5 Kosten optimieren

5.1 Kostenrechnungssysteme

5.1.1 Kostenarten, -stellen und -trägerrechnung

Die insgesamt zunehmenden Gesundheitsausgaben sind nicht nur auf erhöhte Arzneimittelausgaben oder demographische Einflüsse zurückzuführen, sondern auch auf steigende Kosten in den einzelnen Gesundheitseinrichtungen. So tragen insbesondere Steigerungen bei den Personal- und Sachkosten zu den allgemeinen Kostenerhöhungen bei.

Nach Angaben des Statistischen Bundesamts beliefen sich die Gesamtkosten der Krankenhäuser „…im Jahr 2012 auf 86,8 Milliarden Euro (2011: 83,4 Milliarden Euro). Umgerechnet auf rund 18,6 Millionen Patientinnen und Patienten, die 2012 vollstationär im Krankenhaus behandelt wurden, betrugen die stationären Krankenhauskosten je Fall ...

Get Gesundheitsbetriebe zukunftsfähig gestalten now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.