313
6.2 Zur Community des Lean Managements
Es kann davon ausgegangen werden, dass das Lean Enterpri-
se Institute eine gewisse Leitgur für die Community darstellt, was
schon daran erkennbar ist, dass von Womack, Rother und Shook neu
denierte Begrie und Konzepte, wie Wert, Wertstrom und Value
Stream Mapping geschaen und in der Praxis übernommen werden.
Dem Lean Enterprise Institute kommt damit in theoretischer wie in
praktischer Hinsicht die Vorreiterrolle, ja eine Denitionsmacht für
die Bewegung zu.
6.2 Zur Community des Lean Managements
Außer den auf die Autoren der MIT-Studie fußenden Bemü-
hungen, die Umsetzung von Lean Management voranzutreiben, las-
sen sich mit steigender Tendenz zahlreiche Beratungsinitiativen über-
all auf der Welt feststellen, in Europa fast in jedem Land. Einen ersten
Versuch der Systematisierung zeigt Abbildung 6.1:
Shingo Price Lean Enterprise
Institute (LEI)
Beratungsinstitute
Wirtscha
Beratungsinstitute
Universitätsnah
Einzelpersonen
als Berater
Unternehmen mit
Beratungsinstitut
Lean Management
Community
Toyota
Unternehmen, die
Lean Management
umgesetzt haben
Gründung: 1997 durch J. P. Womack, CEO: John Shook
Zielsetzung: Förderung der Prinzipien des Lean inking
Hauptziel: Entwicklung eines vollständigen Toolkits,
das geeignet ist Lean inking in traditionelle
Unternehmen zu implementieren
Netzwerk: Das Lean-Management-Netzwerk des LEI agiert
von Cambridge, USA, aus weltweit mit Nieder-
lassungen in Afrika, Australien, Brasilien, China,
Frankreich, Großbritannien, Israel, Italien,
Mexiko, Niederlande, Polen, Türkei, Ungarn
1 2 3
4
5
6
7
Abb. 6.1: Die Lean
Management-Com-
munity
Die Vorreiterrolle
des Lean Enterprise
Instute
Lean_Kapitel 06_Community.indd 5 25/06/13 23:44
314
6 Das Netzwerk der Lean Management-Community
1 Toyota: Die TMC selbst unterhält keine Institution, an die Un-
ternehmen herantreten können. Allerdings hat sich Toyota schon
immer oen gezeigt, sein Produktionssystem auch externen Unter-
nehmen zugänglich zu machen. Außerdem wirbt es mit dem TPS.
Nicht zu unterschätzen sind die ehemaligen Toyota-Mitarbeiter,
die in selbständiger Funktion inzwischen als Einzelberater oder in-
nerhalb eines Consultingunternehmens aureten. Sie können als
Multiplikatoren von Toyota bezeichnet werden, ohne allerdings
von dort gesandt worden zu sein.
2 Shingo Price (Kapitel 3.6): Die werbenden Aktivitäten der Utah
University erschöpfen sich nicht nur in der jährlichen Ausschrei-
bung des Awards. Internationale Konferenzen, Workshops und die
Study Tour nach Japan vervollständigen das Programm. Außerdem
treten die Preisgewinner als Multiplikatoren auf. Im Rahmen die-
ser Daueraktivitäten werden zahlreiche Kontakte geknüp, die vor
allem der Kommunikation des Lean Managements dienen.
3 Lean Enterprise Institute – LEI (Kapitel 6.1): Auf die Bedeu-
tung des LEI als Zentrum des Netzwerks wurde bereits hingewie-
sen. Wegen seiner historischen Wurzeln im MIT und seiner glo-
balen Ausrichtung kommt ihm langfristig eine besondere tragende
Rolle innerhalb der Lean Management-Community zu.
4 Unternehmen mit Beratungsinstitut: Die bereits im August
1994 gegründete Porsche Consulting GmbH (entstanden aus den
positiven Erfahrungen nach der Restrukturierung der Porsche AG)
hae wohl auch dazu beigetragen, das Vertrauen in Lean Produc-
tion zu gewinnen. Jedenfalls klingt die folgende Selbstbeschrei-
bung des wohl einussreichsten „Lean-Consulters“ in Deutschland
sehr animierend: „Wir stehen für messbare Resultate, umgesetzte
und dauerhaft funktionierende Lösungen, die Befähigung unserer
Klienten zur Selbsthilfe sowie die Begeisterung von Führungskräf-
ten und Mitarbeitern. Unsere Klienten sollen im operativen Ge-
schäft die Besten in ihrem Segment werden. Erarbeitete Lösungen
setzen wir gemeinsam mit den Mitarbeitern um. Das schafft Akzep-
tanz und Nachhaltigkeit.“ (Quelle: URL:www.porscheconsulting.
de) Porsche Consulting ist derzeit das einzige Consulting-Unter-
nehmen der Automobilbranche, das sein Angebot zum Training im
Lean Management extern vermarktet. Es pegt enge Kontakte zum
Lean Enterprise Institute von Womack. Beratungsunternehmen
dieser Art, die aus dem Erfahrungsschatz eines Produktionsunter-
nehmens schöpfen können, genießen bei ihren Kunden eine hohe
Glaubwürdigkeit und sind ein wichtiges Element innerhalb der
Lean Management-Community.
Der Shingo Price, eine
Plaorm diver-
ser Akvitäten zur
Verbreitung von Lean
Management
Das Netzwerk des
Lean Enterprise Ins-
tute
Ein Unternehmen, das
bereits erfolgreich
Lean Management
eingführt hat, gründet
ein Beratungsinstut
– eine sehr fundierte
und anerkannte Vor-
gehensweise, die von
zukünigen Interes-
senten honoriert wird
Die Bedeutung Toyotas
im Penetraonspro-
zess
Lean_Kapitel 06_Community.indd 6 25/06/13 23:44

Get Grundlagen Lean Management now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.