Nina-Maria Klug

7.Multimodale Text- und Diskurssemantik

Abstract: Dieser Artikel stellt Prämissen, Prinzipien, Ebenen und Methoden einer text- und diskursbezogen arbeitenden, gebrauchsbasierten Semantik dar, die danach fragt, wie gesellschaftliches Wissen – und damit Bedeutung – durch den Gebrauch unterschiedlicher Zeichenmodalitäten kommunikativ konstituiert, modifiziert und etabliert wird. Im Rahmen des Beitrags werden Unterschiede, vor allem aber Gemeinsamkeiten text- und diskurssemantischen Arbeitens umrissen und die Möglichkeiten eines semantischen Zugriffs auf multimodale Texte und Diskurse am Beispiel einer Topos- und Schlagwort- bzw. Schlagbildanalyse von Sprache-Bild-Texten illustriert. Abschließend wird ein knapper Ausblick über mögliche ...

Get Handbuch Sprache im multimodalen Kontext now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.