Christian Stegbauer

1.Soziale Netzwerke und sprachliche Interaktion

Abstract: Formale Netzwerkkonzepte besitzen einen höheren Allgemeinheitsgrad als Gruppenkonzepte, da sie auch für andere Strukturen offen sind. Allerdings messen Netzwerkanalysen Beziehungsstrukturen meist viel abstrakter als sich die Relationen in der sozialen Wirklichkeit darstellen. Die gemessenen Beziehungen beruhen auf Aushandlungen in Situationen. Es finden sich verschiedene Strukturmuster, mit denen bestimmte Konsequenzen hinsichtlich der Verbreitung von Inhalten verbunden sind. Bei diesen Mustern geht es um die Bedingungen der Möglichkeit für die Diffusion von neuen Sprachelementen. Ein Problem der Netzwerkforschung stellt allerdings die Netzwerkabgrenzung dar, die in ...

Get Handbuch Sprache in sozialen Gruppen now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.