Kapitel 2 Die passenden Räumlichkeiten

Richtig gelesen: Räumlichkeiten. Nun müssen Sie nicht gleich ein eigenes Studio bauen: Schon den ungenutzten Partykeller kann man mit wenigen Handgriffen und ein wenig Know-how zum Homestudio umrüsten. Aber auch eine Arbeitsecke innerhalb eines Wohnraums kann entsprechend hergerichtet werden. Wird ein professionelles Studio gebaut, so werden die Raumparameter am akustischen Bedarf ausgerichtet. Bei der Umgestaltung von Wohnräumen für den Homerecording-Bereich ist dies natürlich nur eingeschränkt möglich. Aber gerade deswegen macht es sich in jedem Fall bezahlt, sich mal etwas genauer anzuschauen, warum denn nun was genau wie umgesetzt werden sollte, um eine einigermaßen recordingfreundliche Arbeitsumgebung ...

Get Homerecording now with the O’Reilly learning platform.

O’Reilly members experience books, live events, courses curated by job role, and more from O’Reilly and nearly 200 top publishers.