Anhang A Basiswissen Homerecording

Im vorangegangenen Text sind einige Begriffe vorgekommen, die einer näheren Erläuterung bedürfen. Hier möchte ich Ihnen nun einen Überblick über viele dieser Begriffe geben.

A.1  Punch-In/Punch-Out

Nicht bei jeder Aufnahme ist ein kompletter Durchlauf auch perfekt gespielt oder gesungen. Um nun nicht den gesamten, vielleicht einmalig gut gespielten Part nur wegen eines einzigen schrägen Tones oder sonstiger Kleinigkeiten löschen und neu einspielen zu müssen, werden die Punch-Funktionen genutzt. Wo und wie kommen diese Funktionen nun konkret zum Einsatz?

Bei Mehrspurbandrekordern, die mit Musikkassetten arbeiten, ist in der Regel lediglich eine Punch-In-Funktion vorhanden. Diese ist dann an das Zählwerk ...

Get Homerecording now with the O’Reilly learning platform.

O’Reilly members experience books, live events, courses curated by job role, and more from O’Reilly and nearly 200 top publishers.