O'Reilly logo

HTML & CSS von Kopf bis Fuß, 2nd Edition by Eric Freeman, Elisabeth Robson

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Wie stylt man Elemente auf Basis ihres Zustands?

Ein Link kann verschiedene Zustände haben: Er kann nicht besucht oder besucht sein, oder er kann sich im »Hover«-Zustand (oder in noch ein paar anderen Zuständen) befinden. Wie also nutzt man all diese Zustände? Es wäre doch nett, wenn man angeben könnte, welche Farben für besuchte oder nicht besuchte Links verwendet werden sollen. Oder den Link vielleicht hervorheben könnte, wenn der Mauszeiger über ihm schwebt. Wenn es nur eine Möglichkeit gäbe ...

Natürlich gibt es eine Möglichkeit. Aber wenn wir Ihnen jetzt sagen, dass Sie dazu Pseudoklassen verwenden müssen, stellen Sie wahrscheinlich ganz plötzlich fest, wie schrecklich müde Sie sind, klappen das Buch zu und verziehen sich ins Bett. Oder? ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required