Name

map

Synopsis

<map> ... </map>

Definiert eine clientseitige Imagemap. Sie enthält eine Reihe von area-Elementen, mit denen anklickbare Bereiche innerhalb der Imagemap angelegt werden.

Verwendung

Kategorien:

Elemente im Dokumentenfluss, Textinhalte, konkrete Inhalte

Erlaubter Kontext:

An Stellen, an denen Textinhalte erwartet werden

Erlaubte Inhalte:

Transparent (vom Inhaltsmodell des Elternelements abgeleitet)

Start-/End-Tag:

Erforderlich/erforderlich

Attribute

Globale HTML5-Attribute

id="Text"

Obligatorisch in XHTML. Versieht die Imagemap mit einem eindeutigen Namen, damit von einem Link, Skript oder Stylesheet darauf zugegriffen werden kann.

name="Text"

Obligatorisch. Nicht in XHTML. Versieht die Imagemap mit einem Namen, auf den im entsprechenden img ...

Get HTML5 kurz & gut, 5th Edition now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.