O'Reilly logo

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Identitätsmanagement mit Windows Server 2016

Book Description

Mit diesem Original Microsoft Prüfungstraining bereiten Sie sich effizient auf die Microsoft-Zertifizierungsprüfung 70-742 vor (Identity with Windows Server 2016). Diese ist eine in einer Reihe von drei Prüfungen, die die erforderlichen Fähigkeiten und Kenntnisse zum Implementieren einer Kerninfrastruktur in einer Unternehmensumgebung bewerten.

Table of Contents

  1. Cover
  2. Titel
  3. Impressum
  4. Inhaltsverzeichnis
  5. Einführung
    1. Der Aufbau dieses Buches
    2. Microsoft-Zertifizierungen
    3. Danksagungen
    4. Kostenlose E-Books von Microsoft Press
    5. Microsoft Virtual Academy
    6. Schnellzugriff auf Onlinequellen
    7. Errata, Aktualisierungen und Unterstützung
    8. Sagen Sie uns Ihre Meinung
    9. Bleiben Sie in Verbindung
    10. Wichtig: Wie Sie sich mit diesem Buch auf die Prüfung vorbereiten
  6. Kapitel 1 Active Directory-Domänendienste installieren und konfigurieren
    1. Prüfungsziel 1.1: Installieren und Konfigurieren von Domänencontrollern
    2. Grundlagen von AD DS
    3. Installieren einer neuen Gesamtstruktur
    4. Hinzufügen und Entfernen von Domänencontrollern
    5. Installieren von AD DS auf einer Server Core-Installation
    6. Installieren eines Domänencontrollers mit der Option »Installieren von Medium«
    7. Installieren und Konfigurieren eines schreibgeschützten Domänencontrollers
    8. Konfigurieren eines globalen Katalogservers
    9. Klonen von Domänencontrollern
    10. Aktualisieren von Domänencontrollern
    11. Übertragen und Übernehmen von Betriebsmasterrollen
    12. Lösen von Problemen bei der Registrierung von DNS-SRV-Einträgen
    13. Prüfungsziel 1.2: Erstellen und Verwalten von Active Directory-Benutzern und -Computern
    14. Erstellen, Kopieren, Konfigurieren und Löschen von Benutzern und Computern
    15. Durchführen eines Offline-Domänenbeitritts
    16. Einrichten von Benutzerrechten
    17. Durchführen von Active Directory-Massenoperationen
    18. Prüfungsziel 1.3: Erstellen und Verwalten von Active Directory-Gruppen und -Organisationseinheiten
    19. Erstellen und Verwalten von Gruppen
    20. Erstellen und Verwalten von Organisationseinheiten
    21. Delegieren der Verwaltung von Active Directory-Objekten
  7. Kapitel 2 Verwaltung und Wartung von AD DS
    1. Prüfungsziel 2.1: Einrichten der Dienstauthentifizierung und von Kontorichtlinien
    2. Erstellen und Konfigurieren von MSAs und gMSAs
    3. Verwalten von SPNs
    4. Einrichten der eingeschränkten Kerberos-Delegierung
    5. Einrichten von virtuellen Konten
    6. Einrichten von Kontorichtlinien
    7. Einrichten und Anwenden von Kennworteinstellungsobjekten
    8. Delegieren der Verwaltung von Kennworteinstellungen
    9. Prüfungsziel 2.2: Warten von Active Directory
    10. Offline-Verwaltung von Active Directory
    11. Sichern und Wiederherstellen von Active Directory
    12. Verwalten von schreibgeschützten Domänencontrollern
    13. Verwalten der AD DS-Replikation
    14. Prüfungsziel 2.3: Konfigurieren von Active Directory in einer komplexen Unternehmensumgebung
    15. Einrichten einer AD DS-Infrastruktur mit mehreren Domänen und Gesamtstrukturen
    16. Bereitstellen von Windows Server 2016-Domänencontrollern in einer vorhandenen AD DS-Umgebung
    17. Aktualisieren von vorhanden Domänen und Gesamtstrukturen
    18. Einrichten der Domänen- und Gesamtstrukturfunktionsebenen
    19. Einrichten mehrerer Suffixe für Benutzerprinzipalnamen
    20. Einrichten von Vertrauensstellungen
    21. Einrichten von AD DS-Standorten und -Subnetzen
  8. Kapitel 3 Erstellen und Verwalten von Gruppenrichtlinien
    1. Prüfungsziel 3.1: Erstellen und Verwalten von Gruppenrichtlinienobjekten
    2. Einrichten mehrerer lokaler Gruppenrichtlinien
    3. Überblick über Domänengruppenrichtlinienobjekte
    4. Verwalten von Starter-Gruppenrichtlinienobjekten
    5. Verknüpfen von Gruppenrichtlinienobjekten
    6. Sichern, Wiederherstellen, Importieren und Kopieren von Gruppenrichtlinienobjekten
    7. Erstellen und Einrichten einer Migrationstabelle
    8. Zurücksetzen von Standard-Gruppenrichtlinienobjekten
    9. Delegieren der Verwaltung von Gruppenrichtlinien
    10. Erkennen von Integritätsproblemen mithilfe des Gruppenrichtlinien-Infrastrukturstatus
    11. Prüfungsziel 3.2: Einrichten der Verarbeitung von Gruppenrichtlinien
    12. Festlegen der Verarbeitungsreihenfolge und des Vorrangs
    13. Einrichten der Vererbung
    14. Einrichten der Sicherheits- und WMI-Filterung
    15. Einrichten der Loopbackverarbeitung
    16. Einrichten und Verwalten der Verarbeitung über langsame Verbindungen und der Zwischenspeicherung
    17. Einrichten des Verhaltens clientseitiger Erweiterungen
    18. Erzwingen der Aktualisierung von Gruppenrichtlinien
    19. Prüfungsziel 3.3: Einrichten von Gruppenrichtlinieneinstellungen
    20. Steuern der Softwareinstallation
    21. Einrichten von Skripts
    22. Importieren von Sicherheitsvorlagen
    23. Einrichten der Ordnerumleitung
    24. Verwenden von administrativen Vorlagen
    25. Prüfungsziel 3.4: Einrichten von Gruppenrichtlinienpräferenzen
    26. Einrichten von Gruppenrichtlinienpräferenzen
    27. Anwendung auf spezifische Elemente
  9. Kapitel 4 Einrichten von Active Directory-Zertifikatdiensten
    1. Prüfungsziel 4.1: Installieren und Einrichten von Active Directory-Zertifikatdiensten
    2. Entscheidung zwischen eigenständigen und Unternehmenszertifizierungsstellen
    3. Installieren von eigenständigen Zertifizierungsstellen
    4. Installieren von Unternehmenszertifizierungsstellen
    5. Installieren von Offlinezertifizierungsstellen
    6. Installieren und Einrichten eines Online-Responders
    7. Trennung der Verwaltungsrollen
    8. Sichern und Wiederherstellen von Zertifizierungsstellen
    9. Prüfungsziel 4.2: Verwalten von Zertifikaten
    10. Verwalten von Zertifikatvorlagen
    11. Bereitstellen, Validieren und Sperren von Zertifikaten
    12. Archivieren und Wiederherstellen von Schlüsseln
  10. Kapitel 5 Identitätsverbund und Zugriffslösungen
    1. Prüfungsziel 5.1: Installieren und Einrichten der Active Directory-Verbunddienste
    2. Überprüfen der Voraussetzungen für Verbunddienste
    3. Installieren der Verbunddienste
    4. Einrichten der Verbunddienste
    5. Einrichten der anspruchsgestützten Authentifizierung
    6. Einrichten von Authentifizierungsrichtlinien
    7. Einrichten der Geräteregistrierung
    8. Einrichtung zur Verwendung von Microsoft Azure und Microsoft Office 365
    9. Einrichten der Verbunddienste zur Authentifizierung von Benutzern in LDAP-Verzeichnissen
    10. Aktualisieren und Migrieren von früheren Verbunddienst-Bereitstellungen auf Windows Server 2016
    11. Prüfungsziel 5.2: Verwenden des Webanwendungsproxys
    12. Installieren und Einrichten des Webanwendungsproxys
    13. Einbinden des Webanwendungsproxys in Active Directory-Verbunddienste
    14. Einrichten des Webanwendungsproxys im Pass-through-Modus
    15. Veröffentlichen von Remotedesktopgateway-Anwendungen
    16. Prüfungsziel 5.3: Installieren und Einrichten der Active Directory-Rechteverwaltungsdienste
    17. Überblick über AD RMS
    18. Bereitstellen eines AD RMS-Servers
    19. Verwalten von Vorlagen für Benutzerrechterichtlinien
    20. Einrichten von Ausschlussrichtlinien
    21. Sichern und Wiederherstellen von AD RMS
  11. Index