O'Reilly logo

IT-Projektverträge: Rechtliche Grundlagen by Christoph Zahrnt

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Stichwortverzeichnis
388
Konsortium 73
Konstruktionsfehler
176
Konsument siehe Verbraucher
Konzernlizenz (an SW-P)
218
Kopie siehe Benutzungskopie, Vervielfälti-
gungsstück
Kopieren siehe Vervielfältigung(srecht)
Koppelung von HW + SW siehe Einheit
von Leistungen von HW und
SW, Einsatzbindung von SW-P,
Zusammenhang von Leistungen
Korrekturstand (eines P)
306
Kündigung (siehe auch bei den einzelnen
Vertragstypen)
119, 196, 266,
273, 299, 368
außerordentliche (siehe auch bei den
einzelnen Vertragstypen,
Grund, wichtiger)
68, 70,
196, 303
bei Pflege noch Mängelhaftung (?)
325
freies Kündigungsrecht
269
Verweis auf den Anbieter
320
L
Laden eines Programms 101
Laien-Anwender
190
Langzeitvertrag, komplexer
132
Lastenheft
57
Leasing (siehe auch Miete)
198
Benutzungsrecht an SW-P
103
Beratungsverhältnis zwischen AN und
Leasingnehmer
193
Einordnung, rechtliche
189
Leihe
199
Leistung (Begriff)
368
einheitliche siehe Einheit von
Leistungen
Leistungsabdeckungsklausel
272
Leistungsbedarf von Software
163, 232
Leistungsbeschreibung
57
Leistungsdaten von Geräten
163
Leistungsfähigkeit
163
Leistungsort
90
Leistungsstörungen siehe Pflichtverletzung
Leistungsverhalten (siehe auch Antwort-
zeitverhalten, Kapazität, Zeit-
verhalten)
125, 162, 192, 232
bei I.P.
283
bei Lieferung von Systemen
163
Mängelansprüche bei Lieferverträgen
163
Leistungsverweigerungsrecht
89
Leistungsverzeichnis
57
Letter of Intent
49, 50
Liefertermin (siehe auch Lieferung von
IT-Systemen Terminverein-
barungen, Verzug)
Anpassungsprogrammierung
227
für Produkte
142
nach den Umständen siehe unter PE-V
Lieferung von IT-Systemen (siehe auch
Mängel, Mängelbeseitigung,
Verwendbarkeit, Kauf, L von
SW-P, unter den verschiedenen
Eigenschaften)
Abnahme
130, 145
Anforderungen des Kunden
152
Zuständigkeit für deren Definition
133, 190, 192
Beratung bei der Einführung
133, 138,
141
Einordnung, rechtliche
129, 130
Funktionalität, geschuldete
155, 162
Gefahrübergang siehe dort
Installation
136
komplexer Langzeitvertrag
132
Koordinierungszuständigkeit
133
Mängelhaftung
145
Dauer der Verhrungsfrist
178
Eingriffe durch den Kunden
172
(Anspruch auf) Mängelbeseitigung
168
Nebenpflichten des AN in der
Nutzungsphase
185
Planungszuständigkeit
133
Preisvereinbarungen
143
Telefonunterstützung durch den AN
187
Terminvereinbarungen
142

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required