Die effizientere Nutzung verbleibender Arbeitsmarktpotentiale stellt eine Alternative zur Stärkung von Alterserwerbstätigkeit im Sinne der finanziellen Stabilisierung sozialer Sicherungssysteme dar (vgl. Abschnitt 3.1). Dabei sei an dieser Stelle ergänzt, dass darüber hinaus weitere Optionen zur Milderung der demografischen Kostenlast bestehen, welche jedoch ihrerseits Risiken der ökonomischen wie sozialen Belastung in sich tragen. So wird im Rahmen der öffentlichen Rentenversicherung ein rabiater Einschnitt von Leistungsbezügen vermieden. Dies ist nicht nur auf ökonomische wie politische Erwägungen (Schwächung der Kaufkraft von Privathaushalten, Unpopularität dieser Maßnahme beim Wählervolk, etc.) zurückzuführen, sondern begründet sich auch ...

Get Japans Ansatz zur Förderung der Arbeit im Alter now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.