CSS-Klassen skripten

Eine Alternative zum Skripten einzelner CSS-Styles über die Inline-Eigenschaft style besteht darin, den Wert des HTML-Attributs class zu skripten. Ändert man die class eines Elements, ändert man auch die Menge an Stylesheet-Selektoren, die auf das Element passen, was dazu führen kann, dass sich mehrere CSS-Eigenschaften gleichzeitig ändern. Stellen Sie sich zum Beispiel vor, Sie wollen eine Möglichkeit finden, die Aufmerksamkeit des Anwenders auf bestimmte Absätze (oder andere Elemente) eines Dokuments lenken. So definieren Sie vielleicht Aufmerksamkeit heischende Stlyes für Elemente, die den Klassennamen »attention« besitzen:

.attention { /* Styles, die die Aufmerksamkeit auf sich ziehen */ background-color: yellow; /* ...

Get JavaScript: Das umfassende Referenzwerk, Sixth Edition now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.