O'Reilly logo

JavaScript - Schritt für Schritt by Steve Suehring

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

85
Kapitel 4
Mit Variablen und
Datentypen arbeiten
In diesem Kapitel:
Datentypen in JavaScript 86
Variablen definieren und verwenden 96
Das RegExp-Objekt verwenden 113
Typkonvertierungen 119
Übungen 120
86
Kapitel 4: Mit Variablen und Datentypen arbeiten
Nachdem Sie dieses Kapitel gelesen haben, sind Sie in der Lage:
die in JavaScript verwendeten elementaren Datentypen zu verstehen
Funktionen zu verwenden, die mit den Datentypen verbunden sind
Variablen zu erzeugen
Objekte und Arrays zu definieren
den Gültigkeitsbereich von Variablen zu verstehen
JavaScript mithilfe von Firebug zu debuggen
Datentypen in JavaScript
Die Datentypen einer Sprache beschreiben die grundlegenden Elemente, die sich in dieser Sprache verwen-
den lassen. Möglicherweise sind Sie bereits mit Datentypen aus anderen Sprachen vertraut, etwa mit Zei-
chenfolgen (Strings) oder Ganzzahlen (Integer). Je nachdem, wen Sie fragen, definiert JavaScript zwischen
drei und sechs Datentypen. (Die Antwort hängt größtenteils von der Definition eines Datentyps ab.) Mit
allen diesen Datentypen arbeiten Sie regelmäßig, mit manchen mehr als mit anderen.
Bei den in diesem Kapitel besprochenen Datentypen von JavaScript handelt es sich um:
Zahlen
Zeichenfolgen
Boolesche Werte
Null (null)
Nicht definiert (undefined)
Objekte (object)
Die ersten drei Datentypen – Zahlen, Zeichenfolgen und boolesche Werte – sollten Programmierern in
jeder Sprache vertraut sein. Die letzten drei – null, undefined und object – erfordern eine nähere Betrach-
tung. In Kapitel 8 gehe ich näher auf die einzelnen Datentypen und Objekte ein.
Darüber hinaus besitzt JavaScript mehrere Verweisdatentypen. Dazu gehören Array-, Date- und RegExp-
Typen. Dieses Kapitel geht auf die Typen Date und RegExp ein, der Array-Typ wird in Kapitel 8 behandelt.
Mit Zahlen arbeiten
Zahlen in JavaScript sind genau das, was Sie von ihnen erwarten: Zahlen. Allerdings dürften Programmierer,
die mit Datentypen in anderen Sprachen wie C vertraut sind, überrascht sein, dass es für Ganzzahlen und
Gleitkommazahlen keine besonderen oder separaten Datentypen gibt. Die folgenden Beispiele zeigen
gültige Zahlen in JavaScript:
4
51.50
-14
0xd
Datentypen in JavaScript
87
Die Zahl 0xd im letzten Beispiel stellt eine Hexadezimalzahl dar. Da sowohl Hexadezimal- als auch Oktal-
zahlen in JavaScript gültig sind, ist es nicht weiter verwunderlich, dass JavaScript mathematische Operatio-
nen mit diesen Zahlenformaten ermöglicht. Probieren Sie die folgende Übung aus.
Hexadezimalarithmetik mit JavaScript ausführen
1. Bearbeiten Sie die Datei example1.htm im Ordner der Begleitdateien von Kapitel 4 mit Visual Studio,
Eclipse oder einem anderen Editor.
2. Ersetzen Sie in der Webseite den TODO-Kommentar durch den folgenden fett gedruckten Code (wobei
Sie den neuen Code in der Begleitdatei example1.txt finden):
<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01//EN"
"http://www.w3.org/TR/html4/strict.dtd">
<html>
<head>
<title>Hexadezimalzahlen</title>
<script type="text/javascript">
var h = 0xe;
var i = 0x2;
var j = h * i;
alert(j);
</script>
</head>
<body>
</body>
</html>
3. Sehen Sie sich die Webseite in einem Browser an. Es sollte ein Dialogfeld wie in Abbildung 4.1 erscheinen.
Abbildung 4.1 Meldung der Webseite mit Ergebnis einer Hexadezimalberechnung
Dieses Skript definiert zwei Variablen (mehr zum Definieren von Variablen später in diesem Kapitel) und
weist ihnen die Werte zweier Hexadezimalzahlen zu, 0xe (14 in Dezimalnotation, d. h. zur Basis 10) und 0x2:
var h = 0xe;
var i = 0x2;
Dann wird eine neue Variable erzeugt und auf das Produkt der beiden vorherigen Variablen gesetzt:
var j = h * i;
Die resultierende Variable wird dann an die Funktion alert() übergeben, die das Dialogfeld (siehe Schritt 3)
anzeigt. Interessant ist, dass zwar zwei Hexadezimalzahlen multipliziert werden, die Ausgabe im Warnungs-
dialogfeld allerdings im Format zur Basis 10 erscheint.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required