Kapitel 5: Design und Templates

In Kapitel 4 wurden die verschiedenen Aspekte der Textgenerierung und -aufbereitung diskutiert. Aber was macht eine Seite wirklich einzigartig? Es ist der optische Eindruck, der sich im Bewusstsein der Besucher einprägt und sie zum Bleiben, besser noch, zum Wiederkommen animiert. Die visuelle Gestaltung verbirgt sich bei Joomla in den Templates, also dem Gestaltungsrahmen, der mithilfe von Farben und Typografie den optischen Eindruck erzeugt. Doch damit nicht genug: Ein Template ist auch verantwortlich dafür, an welcher Stelle der Content lokalisiert wird, oder anders formuliert: Wie nimmt man den Benutzer bei der Hand, um ihn durch eine Fülle von Inhalten an die richtige Stelle zu leiten?

Um Templates zu ...

Get Joomla! 3.5 - Praxiseinstieg now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.