3Datengrundlage der Untersuchung

Unter anderem durch die vielen Verordnungen und Gesetze im Bereich der Kindertageseinrichtungen ergibt sich eine besondere Situation, die eine extreme wechselseitige Beeinflussung aller genannten Variablen verursacht. Dies ergibt zwischen vielen Variablen eine mittlere bis hohe Korrelation. Bspw. sind gesetzliche Mindestflächen pro Gruppe gefordert. Die Anzahl der Plätze wiederum hängt von den Öffnungszeiten und der Altersmischung ab, sodass nicht selbstverständlich von einer hohen Anzahl von Plätzen auf eine hohe Auslastung des Gebäudes geschlossen werden kann, da die Einrichtung eventuell nur 4 Stunden am Tag geöffnet hat. Dies hat zur Folge, dass Clustern und Gruppenbilden der untersuchten Kindertageseinrichtungen ...

Get Kindertageseinrichtungen mit U3-Betreuung now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.