13 Namensräume und Assemblies

Namensräume wurden bereits in Kapitel 5 vorgestellt und in einigen Beispielen verwendet. Wir wollen sie uns nun etwas genauer ansehen und mit dem Konstrukt der Pakete in Java vergleichen.

13.1 Namensräume

Namensräume fassen mehrere Klassen, Structs, Interfaces, Enumerationen und Delegates zu einer logischen Einheit zusammen. Sie sind jedoch nur ein Compilezeit-Konstrukt, das die Sichtbarkeit von Namen für den Compiler regelt. Zur Laufzeit haben sie keine große Bedeutung mehr, sondern werden durch Assemblies abgelöst, die mehrere Klassen und Structs zu einer separat ladbaren und versionierbaren Komponente zusammenfassen. Assemblies und Namensräume sind orthogonal, d.h., sie sind voneinander unabhängig. Bevor wir näher ...

Get Kompaktkurs C# 6.0 now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.