619
Glossar
A
Autorisierungs-Manager Ein Tool, mit dem sich
spezielle anwendungsspezifische Speicher auf
Windows-Servern bearbeiten lassen, die Infor-
mationen über Berechtigungen enthalten und
Autorisierungsspeicher genannt werden.
B
Betriebssystemkern Der Kern des Betriebs-
systems, der auf Ring 0 läuft.
C
CHAP Das Challenge-Handshake-Authentifi-
zierungsprotokoll wird bei Verbindungen zur
Authentifizierung gleichberechtigter Partner
verwendet.
D
Dynamische VLANs VLAN-IDs, die auf Geräte-
ebene zugewiesen werden.
E
„Enlightened“ Gastbetriebssystem Ein Betriebs-
system, das für die Kommunikation mit der
Stammpartition und der Außenwelt den VMBus
verwendet. In diesem Buch wird auch die Be-
zeichnung „angepasstes“ Betriebssystem ver-
wendet.
F
Failover-Cluster Eine Gruppe von unabhängigen
Computern, die so zusammenarbeiten, dass die
Verfügbarkeit von Anwendungen und Diensten
erhöht wird.
Feste Ressourcen Einstellungen, die sich wäh-
rend des Betriebs eines virtuellen Computers
nicht ändern lassen.
G
Grundversion eines virtuellen Computers (basic
virtual machine) Ein virtueller Computer in der
Form, wie er nach der Erstellung durch den
Hyper-V-Assistenten für neue virtuelle Computer
vorliegt.
H
Heterogener Ressourcenpool Ein Ressourcen-
pool, der unterschiedliche Hypervisoren enthält
und mit SCVMM verwaltet wird.
Homogener Ressourcenpool Ein Ressourcenpool,
in dem nur Hyper-V-Hostserver verwendet wer-
den und in dem SCVMM zur Steuerung der Host-
server und der darauf betriebenen virtuellen Com-
puter verwendet wird.
Hypercall-Adapter Ein Adapter, der sich unterhalb
eines Xen-fähigen Linux-Kerns befindet und alle
Xen-spezifischen Virtualisierungsfunktionsauf-
rufe in Microsoft Hyper-V-Aufrufe übersetzt.
Hyper-V-Benutzereinstellungen Diese Einstellun-
gen gelten für die jeweilige Benutzersitzung und
können für verschiedene Benutzer verschieden
ausfallen.
Hypervisor Ein Modul, das Hardwareressourcen
für virtualisierte Gastbetriebssysteme bereitstellt.
Hyper-V-Servereinstellungen Diese Einstellungen
betreffen die Speicherorte der virtuellen Festplat-
ten und des virtuellen Computers und gelten für
den gesamten Hostserver.
I
Integrationsdienste Spezielle Komponenten, die
Hyper-V für angepasste (enlightened) Gastbe-
triebssysteme bereitstellt.

Get Konfigurieren der Windows Server-Virtualisierung - Original Microsoft Training für Examen 70-652 now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.