O'Reilly logo

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Kooperation von Rechenzentren

Book Description

Aus den Rechenzentren der Universität und Fachhochschulen sind zentrale Einrichtungen der Hochschullandschaft geworden. Wurden in der Angangszeit Spezialinteressen bedient, ist eine Universität oder Fachhochschule 2015 ohne Rechenzentrum schlechterdings nicht mehr denkbar.

Neben der Bereitstellung von Basisdiensten schaffen Rechenzentren wichtige Voraussetzungen für Exzellenz in Forschung, Lehre und Verwaltung. Die Leitungsebene der Rechenzentren ist sich dieser Verantwortung bewusst. Die Aufgabe kann nur gestemmt werden durch Zusammenfassung von Ressourcen, Arbeitsteilung, Kontakt zur Hochschulpolitik und mit flexiblem Projektmanagement. Gelingen wird dies nur in Kooperation.

Die Beiträge und Diskussionen der ZKI-Herbsttagung (Zentren für Kommunikation und Informationsverarbeitung in Lehre und Forschung e.V.) kreisen um dieses Stichwort "Kooperation". Die Tagungsband fasst die wichtigsten Erkenntnisse der Tagung zusammen, um de Gestaltern Ideen für die Entwicklung der Zukunft zu geben.

Die Autoren und Autorinnen vereinen jahrzehntelange Erfahrung in der Leitung von Rechenzentren mit dem Schwung von nachwachsenden Kräften, die Informationstechnologie als Bestandteil der tertiären Bildung als unhinterfragbare Tatsache ansehen. Das Buch wird die sich daraus ergebenden Brüche nicht wegsystematisieren, sondern als intellektuelle Stolpersteine herausarbeiten. Die Herausgeber erhoffen sich durch das Buch eine langanhaltende und fruchtbare Diskussion.


Table of Contents

  1. Cover
  2. Titelseite
  3. Impressum
  4. Inhalt
  5. Teil 1: Vorträge der Herbsttagung der Zentren für Kommunikation und Informationsverarbeitung (ZKI)
    1. Vom Rechenzentrum zum IT-Dienstleister für die Wissenschaft
    2. Rechtliche Rahmenbedingungen für Kooperationsprojekte von Rechenzentren
    3. Bericht vom Workshop „Governance in Kooperationen“
    4. 10-GB-Netz zwischen den hessischen Hochschulen als Basis für Kooperationsprojekte
    5. Von der Idee zum Zentrum für Hochschul-IT
    6. Hybride Cloud-Lösungen in Forschung und Lehre
    7. Die Entdeckung des Higgs-Teilchens am CERN und Kooperation in der Teilchenphysik
  6. Teil 2: Berichte aus den ZKI-Arbeitskreisen
    1. Einsatz von ITSM in Projektform – Erfahrungsberichte
    2. ZKI-Arbeitskreis Servicemanagement und Sicherheit
  7. Teil 3: Beiträge zum Workshop „Governance in Kooperationen“
    1. Geleitwort zum Workshop „Governance in Kooperationen“
    2. Vorbetrachtungen
    3. Kleine Geschichte von Kooperation und Governance
    4. Zusammenarbeit gestalten – Stand in Baden-Württemberg
    5. Anforderungen an Governance von Projekten
    6. Voraussetzungen für Rechenzentrumskooperationen
    7. ITIL-Prozesse im kooperativen Hochschulumfeld
    8. Überlegungen zur Steuerung einer föderativen Infrastruktur am Beispiel von bwCloud
    9. Kooperativer IT-Dienst: bwLehrpool
    10. RZV StudiCloud − Kooperative Dienste des Regionalen Zentrums Virtualisierung
    11. Dienste-übergreifende Governance am Beispiel RZV
    12. Kooperationsmöglichkeiten von Rechenzentren mit DARIAH-DE
    13. Kooperationen mit der GWDG
    14. Replikations- und Diversifikationsmodelle für IT-Governance in Hochschulverbünden
    15. Regional HPC Center in Strasbourg: governance and cooperation
    16. Strukturen und Gremien einer bwHPC-Governance – Momentaufnahmen und Perspektiven
    17. Überlegungen zu laufenden Cluster-Erweiterungen in bwHPC
    18. Strukturvorschlag für eine bwHPC-Governance der ENM-Community
  8. Teil 4: Festkolloquium „G’schichten aus dem Rechnerwald“
    1. G’schichten aus dem Rechnerwald: Ja, wo netzeln sie denn?
    2. G’schichten aus dem Rechnerwald: Sieben auf einen Streich
  9. Teil 5: Offene Fragen
    1. Ausblick
    2. Register
  10. Fußnoten