4Häufige kubectl-Befehle

Das Befehlszeilentool kubectl ist sehr leistungsfähig und in den folgenden Kapiteln werden Sie es immer wieder nutzen, um Objekte zu erstellen und mit der Kubernetes-API zu interagieren. Aber zuvor ist es sinnvoll, die grundlegenden kubectl-Befehle vorzustellen, die sich auf alle Kubernetes-Objekte anwenden lassen.

4.1Namensräume

Kubernetes nutzt Namensräume (Namespaces), um Objekte im Cluster zu organisieren. Sie können sich jeden Namensraum als einen Ordner vorstellen, der einen Satz Objekte enthält. Standardmäßig interagiert kubectl mit dem Namensraum default. Wollen Sie einen anderen Namensraum verwenden, können Sie kubectl das Flag --namespace übergeben. So bezieht sich zum Beispiel kubectl --namespace=mystuff auf ...

Get Kubernetes now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.