O'Reilly logo

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

LEGO®-Filme selbst drehen

Book Description

• sehr praxisnahe Anleitungen, zusammengestellt von zwei Profis • vermittelt Grundlagen der Produktionsvorbereitung und des Filmdrehs auch über LEGO-Animation hinaus• liebevolle Gestaltung im LEGO-Noppen-Design• mit einem Geleitwort von Mirko Horstmann, dem "Künstler unter den Brickfilmern" (TAZ) und Admin des deutschsprachigen Brickfilm-Forums brickboard.de• viele Beispiele, auch von deutschen Brickfilmern

Table of Contents

  1. Cover
  2. Titel
  3. Impressum
  4. Inhaltsverzeichnis
  5. Geleitwort
  6. Einleitung
    1. Der Begleitfilm
    2. Ein Wort zur LEGO-Animation
  7. Kapitel 1. Die Grundlagen
    1. Was du brauchst
    2. Schritt 1: Schnapp dir eine Kamera
    3. Schritt 2: Richte dein Studio ein
      1. Einen Kamerahalter bauen
      2. Baue eine Szene auf
    4. Schritt 3: Animiere!
      1. Tipps für deine erste Animation
      2. Grundlegende Kinematografie
    5. Schritt 4: Schau dir deine Animation an
    6. Schritt 5: Passe die Bildfrequenz an
    7. Wie geht es weiter?
  8. Kapitel 2. Minifiguren Animieren
    1. Die Anatomie von Minifiguren
      1. Körperhaltungen
      2. Subtile Bewegungen
    2. Körpersprache
      1. Einfache Gesten
      2. Zusammengesetzte Gesten
      3. Übung: Gefühle zeigen
    3. Gehen
      1. Eine feste Grundlage
      2. Der grundlegende Schrittzyklus
      3. Tipps zur Animation des Schrittzyklus
      4. Ungewöhnliche Gangarten
    4. Gesichtsanimation
      1. Ersetzungstechnik für Puristen
      2. Ersetzung mit fremden Elementen
      3. Digitale Gesichtsanimation
    5. Springen, Fliegen und Schweben
      1. Techniken in der Kamera
      2. Levitation für Fortgeschrittene
    6. Keine Angst vor Verrenkungen
      1. Gliedmaßen aus anderen Elementen
      2. Figuren mit eingeschränkter Beweglichkeit animieren
    7. Üben, Beobachten und Experimentieren
  9. Kapitel 3. Prinzipien Der Animation
    1. Übertreibung
    2. Stauchen und Dehnen
      1. Übung: Springender Ball
    3. Zeitliche und räumliche Abstimmung
    4. Easing
      1. Übung: Pendelanimation
    5. Einleiten, Weiterführen und Zurücksetzen
    6. Bögen
      1. Übung: Eine Minifigur springen lassen
    7. Überlappende Bewegungen
    8. Unterstützende Aktionen
    9. Platzierung und Bühnenbild
    10. Versuch und Irrtum
  10. Kapitel 4. Bauen Für Brickfilme
    1. Stabile Sets bauen
      1. Die Grundplatten festhalten
      2. Feste Verbindungen herstellen
      3. Instabile Elemente sichern
      4. Das Set überprüfen
    2. Bewegungen beim Bauen vorsehen
      1. Bewegung
      2. Elemente voneinander lösen
    3. Vielseitigkeit durch modulare Sets
      1. Übung: Ein Set mit einem Raum bauen
    4. Spezialeffekte aus LEGO-Steinen
      1. Übung: In Rauch aufgehen
    5. Baue nur das, was die Kamera sieht
  11. Kapitel 5. Verschiedene Maßstäbe
    1. Mikromaßstab
    2. Minifigurenmaßstab
    3. Minilandmaßstab
    4. PaganoPuppets
    5. Bauanleitung für eine Pagano-Puppe
    6. Little-Guys-Maßstab
    7. Weitere Maßstäbe
  12. Kapitel 6. Dein Handwerkszeug
    1. Kameras
      1. Worauf du achten musst
      2. Smartphones und Tablets
      3. Webcams
      4. Digitale Kompaktkameras
      5. Digitale Spiegelreflexkameras
      6. Sonstige Kameras
    2. Stative und Kamerahalter
      1. Ein Stativ verwenden
      2. Eine Kamerahalterung verwenden
      3. Eine Kamerahalterung bauen
    3. Beleuchtung
      1. Große Lampen: Schreibtischlampen
      2. Große Lampen: Professionelle Beleuchtungssätze
      3. Kleine Lampen: LEGO-Produkte
      4. Kleine Lichter: Drittanbieterprodukte
    4. Dies und das
    5. Mikrofone
    6. Computer
    7. Software- und Hardwarekompatibilität
      1. Checkliste zur Kompatibilität
    8. Stop-Motion-Software
      1. Apps für Mobilgeräte
      2. Desktop-Software
      3. Desktop-Software: Dragonframe
    9. Deine Animationsausrüstung
  13. Kapitel 7. Die Kreative Arbeit
    1. Brainstorming
      1. Was wäre, wenn – ?
      2. Die spielerische Vorgehensweise
      3. Die geplante Vorgehensweise
    2. Das Drehbuch schreiben
      1. Aufbau eines Drehbuchs
      2. Der Drehplan
    3. Das Storyboard
      1. Übung: Erstelle ein Storyboard für eine Szene aus deinem Lieblingsfilm!
    4. Animatic
    5. Arbeitsblätter für den Überblick
  14. Kapitel 8. Kinematografie und Produktion
    1. Bildformat
    2. Bildfrequenz
    3. Alles eine Frage der Einstellung
      1. Einstellungsarten
      2. Kamerabewegung
      3. Bildgestaltung
      4. Es werde Licht – aber sicher!
    4. Mehr Licht!
      1. Stimmungsbeleuchtung
      2. Hartes und weiches Licht
      3. Flimmern
      4. Logische Lichtführung
    5. Jetzt wird‘s scharf
    6. Die Belichtung einstellen
    7. Und … Action!
  15. Kapitel 9. Post-Production
    1. Ton
      1. Verschiedene Arten von Tönen
      2. Ton aufnehmen
      3. Geräuscheffekte von Dritten nutzen
    2. Schnitt
      1. Schritt 1: Mach dich mit der Software vertraut
      2. Schritt 2: Filmmaterial importieren
      3. Schritt 3: Die Aufnahmen in die richtige Reihenfolge bringen
      4. Schritt 4: Einstellungen kürzen und Überflüssiges entfernen
      5. Schritt 5: Übergänge hinzufügen
      6. Schritt 6: Digitale Effekte hinzufügen
      7. Schritt 7: Vor- und Abspann hinzufügen
      8. Schritt 8: Musik und Geräusche hinzufügen
    3. Postproduktion für Fortgeschrittene
      1. Compositing
      2. Vorbereitungen zur lippensynchronen Vertonung
      3. Digitale Gesichtsanimation
    4. Deinen Film veröffentlichen
  16. Schlusswort
    1. Kritik geben und empfangen
    2. Wie geht es weiter?
    3. Viel Spaß!
    4. Danksagung
  17. Index