O'Reilly logo

Lesermodelle und Lesertheorien by Marcus Willand

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

III KATEGORISIERUNG

Der reale Leser in Abgrenzung zu anderen literaturwissenschaftlichen Lesermodellen

1 Ontologie literaturwissenschaftlicher Lesermodelle

Eine terminologische Klärung zur Beschreibung von Lesermodellen muss allen weiteren Überlegungen vorangestellt werden:

Wenn im Folgenden die Rede ist von dem ontologischen Status des mit einem Lesermodell beschriebenen Lesers, dann soll der Einfachheit wegen die präzise, aber wenig praktikable Formulierung „der ontologische Status des Lesers, wie er in literaturtheoretischen Modellen funktionalisiert wird“ ersetzt werden durch den unpräziseren, jedoch praktikableren Ausdruck „der ontologische Status des Lesermodells“. Aufgrund seiner Ungenauigkeit soll er an dieser Stelle definiert werden: ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required