Textdokumente mit Writer
79
Sie können die Einzüge auch direkt im Lineal verändern. Klicken Sie
auf einen der Markierer, halten Sie die Maustaste gedrückt und ver-
schieben Sie den Randsteller in die entsprechende Richtung.
Keiner der Randsteller sollte nach links in den grauen Bereich
verschoben werden (bzw. am rechten Rand nach rechts in den
grauen Bereich). Damit würde der Text außerhalb des definierten
Seitenformats liegen, Sie würden sozusagen in den Rand hinein-
schreiben.
Über die Optionen des Bereichs Abstand richten Sie die einzel-
nen Abstände zwischen den Absätzen ein.
Tragen Sie die entsprechenden Werte in die Felder ein oder verwen-
den Sie die Drehpfeile am rechten Rand.
Abb. 2.45: Ausschnitt Dialogfenster Absatz, Registerkarte Einzüge
und Abstände
Sie können auch die Angaben direkt in das Feld eingeben und
mit Ü bestätigen. Möchten Sie beispielsweise einen Abstand
von einer ganzen Zeile erzeugen, dann tragen Sie 12 pt ein und
bestätigen mit Ü. Writer wandelt Ihre Angabe augenblicklich in
eine Zentimeterangabe um und stellt den gewünschten Abstand
her.
Kapitel 2
80
Im Bereich Zeilenabstand finden Sie abschließend das Listenfeld,
um den gewünschten Zeilenabstand einzustellen.
Abb. 2.46: Ausschnitt Dialogfenster Absatz, Registerkarte Einzüge
und Abstände
Seitenleiste
Auch die wichtigsten Absatzformate erreichen Sie über die Seitenleis-
te. Dort finden Sie im Bereich Absatz die am häufigsten benötigten
Schaltflächen.
Abb. 2.47: Die Optionen zur Absatzformatierung in der Seitenleiste
Über die Schaltfläche Weitere Optionen gelangen Sie in das Dialog-
fenster Absatz.
Textdokumente mit Writer
81
Tabulatoren
Tabstopps oder auch Tabulatoren sind keine Erfindung der Textverar-
beitung. Bereits auf mechanischen Schreibmaschinen waren sie das
Hilfsmittel, um Tabellen und Listen zu erstellen.
Beim Ausrichten von Listen sollten Sie nie mit Leerzeichen arbei-
ten, sondern stets mit Tabulatoren.
Wenn Sie eine Liste mithilfe von Tabstopps erstellen, werden Sie in
der ersten Zeile der Liste die entsprechenden Tabulatoren setzen,
z. B. für den Namen, den Vornamen, die Telefonnummer und viel-
leicht einen Euro-Betrag. Während Sie die Liste dann erstellen, sprin-
gen Sie jeweils zur Tabstopp-Position mit der Taste T. Andernfalls
treten die Tabulatoren nicht in Erscheinung.
Generell unterscheidet man zwischen folgenden Tabulatoren:
Tabstopp Zeichen und Textbild
Tabstopp
links
Tabstopp
rechts
Kapitel 2
82
Tabstopp Zeichen und Textbild
Tabstopp
zentriert
Tabstopp
dezimal
Wenn Sie planen, eine Liste zu schreiben, müssen Sie in diesem
Fall nicht markieren: Sie stehen in der ersten Zeile der Liste (das
sollte die letzte Zeile in diesem Dokument sein) und richten die
Tabstopps wie weiter unten beschrieben ein. Sobald Sie am Ende
der ersten Zeile sind und mit der Taste Ü zur nächsten Zeile
gehen, werden die Tabstopps an die neue Zeile weitergegeben.
Sollten Sie jedoch die fertige Liste nachträglich hinsichtlich der
Tabstopps verändern wollen, müssen Sie die gesamte Liste mar-
kieren, bevor Sie die Änderungen vornehmen.
Zum Einrichten der Tabstopps benötigen Sie im Dialogfenster Absatz
die Registerkarte Tabulatoren.
Diese können Sie durch Wahl der Befehlsfolge Format / Absatz aufru-
fen. Befinden Sie sich nicht darin, doppelklicken Sie einfach auf das
Lineal. In diesem Fall wird an besagter Stelle ein Tabulator gesetzt
und das Dialogfenster geöffnet.
Textdokumente mit Writer
83
Abb. 2.48: Dialogfenster Absatz, Registerkarte Tabulatoren
Auf der Registerkarte Tabulatoren geben Sie die Position, die Art und
gegebenenfalls ein Füllzeichen (Punkte oder Striche zwischen den
einzelnen Einträgen an zwei Tabstopps) ein und klicken anschließend
auf Neu. Danach können Sie gleich den nächsten Tabulator setzen.
In demselben Dialogfenster löschen Sie auch Tabulatoren: Markieren
Sie den zu entfernenden Tabstopp und klicken Sie auf die Schalt-
fläche Löschen bzw. auf Alle Löschen, wenn keine Tabulatoren ge-
wünscht werden.
Alternativ können Sie Tabstopps direkt im Lineal verschieben, setzen
oder löschen.
Zum Verschieben klicken Sie auf das entsprechende Tabstopp-Zei-
chen im Lineal, halten die Maustaste gedrückt und verschieben das
Zeichen wie gewünscht. Dabei erscheint eine gepunktete Linie.

Get LibreOffice 5 now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.