3Strategisches Lieferantenmanagement

3.1Inhalt und Vorgehensweise

Zur Differenzierung und Schaffung von Wettbewerbsvorteilen wird es ständig bedeutender, das Know-how der Lieferanten zur Differenzierung zu nutzen.

Man spricht hier von „externen Erfolgspotenzialen“, die auf dem Beschaffungsmarkt erschlossen werden müssen. Damit Lieferantenpotenziale genutzt werden können, bedarf es der Einbindung leistungsfähiger Lieferanten. Der Zugang zu diesen Erfolgspotenzialen muss durch funktionierende Lieferanten-Abnehmer-Beziehungen gesichert werden. Solange keine Geschäftsbeziehungen zu leistungsfähigen Anbietern bestehen, sind diese als ungenutzte Produktivitätskraft zu betrachten. Lieferantenmanagement soll deshalb dafür sorgen, diese „externen Erfolgspotenziale“ ...

Get Lieferantenmanagement, 3rd Edition now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.