Kapitel6: Exkurs Mystik

An dieser Stelle möchte ich einen kleinen Exkurs einfügen, also einen kleinen Ausflug zu einer ganz anderen Seite der »Verlorenen Orte« unternehmen. Wenn ich dieses Kapital »Mystik« nenne, dann hat dies nichts mit der Mystik im religiösen Sinne zu tun. Es geht also nicht um den theologischen Begriff der Mystik, eine Art Gottesschau, sondern ich beziehe mich auf den Ursprung des Wortes, das aus dem Griechischen kommt und so viel wie »geheimnisvoll« bedeutet. Ich möchte das Wort »geheimnisvoll« noch ergänzen durch die Wörter »stimmungsvoll« und »melancholisch«.

Wie ich schon erwähnt habe, möchte ich dem geneigten Leser ...

Get Lost Places - Verlassene Orte fotografieren - Edition ProfiFoto now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.