7Binäre Relationen Image

7.1Einführung und Darstellungsformen

Wir bauen nun die Mengenlehre in einer weiteren Rich-tung aus und gehen dazu von zwei Mengen A, B sowie aA und bB aus. Kombiniert man die Elemente in der Form (a, b), wobei es auf die Reihenfolge von a und b ankommt, so spricht man von einem geordneten Paar (a, b). Die geordneten Paare (a, b) und (b, a) sind also für ab verschieden.

Wir fassen im folgenden diese geordneten Paare zu ei-ner Menge zusammen und definieren damit das kartesische Produkt, das auf den französischen Mathematiker und Philosophen René Descartes (siehe Abbildung 7.1) zurückgeht.

Abbildung 7.1: René Descartes ...

Get Mathematik, 12th Edition now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.