19Ubiquitous Computing

Das Ubiquitous Computing (dt. allgegenwärtiges Rechnen) ist geprägt durch die Miniaturisierung von Computern und deren Verteilung und Einbettung in unserer Umgebung. Dabei werden mobile Computer ausdrücklich miteinbezogen. Schon heute bewegen wir uns in Umgebungen, die hochinstrumentiert und mit Computern durchdrungen sind. Ein typisches Beispiel sind moderne Fahrzeuge der Luxusklasse, in denen sich mehr als 100 Prozessoren für unterschiedlichste Aufgaben befinden. Mobile Computer ergänzen diese Umgebungen bereits heute, wenn z.B. das Smartphone sich mit dem Auto verbindet, um Musik über die Autostereoanlage abzuspielen oder Daten- und Sprachdienste im Auto zur Verfügung zu stellen. Aus Sicht der MMI kennzeichnet das

Get Mensch-Maschine-Interaktion, 2nd Edition now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.