Übersicht zu den Konzepten

Bevor wir uns im Detail mit dem letztlich interessantesten Thema – der Einbindung des Datendienstes in Access – beschäftigen können, müssen wir erst einmal einen Blick auf die erforderlichen Grundlagen bzw. die verwendeten Technologien werfen.

Ein erster Überblick

Sollten Sie bereits mit anderen Programmiersprachen gearbeitet haben, ist Ihnen vielleicht das Konzept der WCF- bzw. Webdienste und deren Integration in eigenen Anwendungen geläufig. Arbeiten Sie mit Access als Clientanwendung müssen Sie jedoch etwas umdenken. In diesem Fall wird nicht direkt auf den Dienst zugegriffen, sondern mit dem »Umweg« über die Business Connectivity Services, denen wiederum mit speziellen BDCM-Dateien die nötigen Informationen über die ...

Get Microsoft Access 2010 Programmierung - Das Handbuch now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.