Transact-SQL – die Sprache des SQL Servers

Noch eine weitere Programmiersprache? Leider ja[63]! Dennoch brauchen Sie nicht alles was Sie bereits wissen über den Haufen zu werfen: Transact-SQL (kurz T-SQL) ist die logische Weiterentwicklung der Sprache SQL für den Microsoft SQL Server.

Haben Sie eine Abneigung gegen das Erlernen neuer Sprachen, müssen Sie an zwei wichtigen Stellen darauf verzichten, auch wenn es seit der Version 2005 möglich ist, CLR-Code auf dem Server auszuführen:

  • Erstellen von Triggern

  • Erstellen von Stored Procedures

Beide Objekte werden direkt auf dem SQL Server ausgeführt.

Alle, die sich mit der neuen Sprache anfreunden können, werden feststellen, dass man mit T-SQL meist sehr schnell zum Ziel kommt. Sei es, dass ein User eingerichtet ...

Get Microsoft Access 2013 Programmierung - Das Handbuch now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.