Zugriff auf das Dateisystem

Statt einer Liste aller Eigenschaften, Methoden und Collections möchten wir Ihnen an einigen praktischen Einsatzfällen die Verwendung der FSO verdeutlichen. Wofür früher vielfach API-Funktionen mit endlosen Parameterlisten bemüht werden mussten, ist jetzt ohne Probleme eine Eigenschaft abrufbar.

Ermitteln aller Laufwerke und deren Eigenschaften

Ausgehend von einem initialisierten FileSystemObject können Sie mit Hilfe der Drives-Collection alle nötigen Informationen über die vorhandenen Laufwerke sowie deren Eigenschaften gewinnen. Einziger Weg um auf die einzelnen Elemente der Auflistung zuzugreifen ist das For Each-Konstrukt. Obwohl es eine Count-Eigenschaft gibt, kann nicht über einen Index auf einzelne Laufwerke zugegriffen ...

Get Microsoft Access 2013 Programmierung - Das Handbuch now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.