R1.31 Den internen Zinsfuß berechnen

Aufgabe

Sie möchten die Rendite ermitteln, die durch Investitionen in ein Unternehmen erzielt werden. Diese Wirtschaftlichkeitsbestimmung des Unternehmens läuft auf eine Berechnung des so genannten »internen Zinsfußes« bzw. »Ertragssatzes« hinaus.

Lösung

VBA stellt dazu die finanzmathematische Funktion IRR bereit, mit der Sie die gestellte Aufgabe erfüllen können:

IRR(values()[, guess])

values():

Array mit den so genannten »Cashflow«-Werten des Unternehmens (Aus- und Einzahlungen in der richtigen Reihenfolge)

guess:

optional; geschätzter Zinsfuß (standardmäßig 10%)

Oberfläche

Wir verwenden das gleiche Testformular wie im Vorgänger-Rezept und fügen nur zum bereits vorhandenen Registersteuerelement eine weitere Seite

Get Microsoft Access Programmierrezepte now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.