Dimensionen

Jedes Unternehmen erstellt Auswertungen nach bestimmten unternehmens- oder branchenindividuellen Kriterien oder, abstrakt ausgedrückt, nach unterschiedlichen Dimensionen. In der Vergangenheit enthielten Buchhaltungssysteme im Allgemeinen die Dimensionen Kontonummer, Kostenstelle, Kostenträger sowie das Buchungsdatum. Die Folgen solch limitierter Dimensionen waren teilweise überfrachtete Kontenpläne, in deren Nummern verschiedene Auswertungsinformationen verschlüsselt und somit vermischt wurden. Mit dem Dimensionskonzept in Dynamics NAV wird solchen Vermischungen von Auswertungskriterien entgegengewirkt.

Mit Dynamics NAV 2013 wurde das Datenhaltungskonzept für Dimensionen komplett überarbeitet. Die Handhabung in der Applikation hat sich ...

Get Microsoft Dynamics NAV 2013 - Geschäftsprozesse richtig abbilden now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.