O'Reilly logo

Microsoft Excel 2010 - Das offizielle Trainingsbuch by Curtis D. Frye

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Arbeitsmappen bearbeiten
7
1
Arbeitsmappen bearbeiten
Wenn Sie neue Arbeitsmappen erstellen, dann meist, um die Daten einer bestimmten
Geschäftsaktivität zu erfassen, beispielsweise die Anzahl der Pakete, die in einem
regionalen Verteilungszentrum umgeschlagen werden können, oder die Zeit, die ein
Fahrer durchschnittlich benötigt, um alle Pakete auf einer Route auszuliefern. Jedes
Arbeitsblatt in der Arbeitsmappe sollte einem speziellen Teilbereich dieser Aktivität
gewidmet sein. Um ein bestimmtes Arbeitsblatt zur Anzeige zu bringen, müssen Sie
nur unten auf die entsprechende Blattregisterkarte klicken (direkt unter den
Gitterzellen).
Wollten Sie z.B. für Vereinigte Kurierdienste GmbH eine Arbeitsmappe anlegen, die
den täglichen Paketumschlag dokumentiert, sollten Sie für jedes Verteilungszentrum
ein eigenes Arbeitsblatt verwenden. Neue Excel-Arbeitsmappen enthalten standard-
mäßig drei Arbeitsblätter. Da die Vereinigten Kurierdienste GmbH über neun regio-
nale Verteilungszentren verfügt, müssen Sie sechs neue Arbeitsblätter anlegen.
Klicken Sie dazu unten in der Blattregisterleiste ganz rechts auf die Schaltfläche
Tabellenblatt einfügen.
Excel weist jedem neu erzeugten Arbeitsblatt einen generischen Namen wie z.B.
Tabelle4, Tabelle5 oder Tabelle6 zu. Diesen Namen sollten Sie, nachdem Sie sich
entschieden haben, welche Art von Daten Sie in dem Arbeitsblatt speichern werden,
in einen aussagekräftigeren Namen umbenennen. So könnten Sie beispielsweise in
der Arbeitsmappe der regionalen Verteilungszentren den Namen Tabelle1 in
Bayern ändern. Doppelklicken Sie dazu unten in der Blattregisterleiste auf die zu
ändernde Blattregisterkarte, um den Namen des Arbeitsblatts zur Bearbeitung zu
markieren, geben Sie den neuen Namen ein und drücken Sie die
(¢)-Taste.
Sie können auch ein Arbeitsblatt aus einer anderen Arbeitsmappe in Ihre aktuelle
Arbeitsmappe kopieren. Arbeitsblätter auf diese Weise wiederzuwenden, kann unter
Umständen viel Arbeit sparen. Zum Kopieren eines Arbeitsblatts klicken Sie mit der
rechten Maustaste auf die Blattregisterkarte des zu kopierenden Arbeitsblatts und
wählen im Kontextmenü den Befehl Verschieben oder kopieren, um das gleich-
namige Dialogfeld aufzurufen.
Tabellenblatt einfügen
Eine Arbeitsmappe anlegen
8
1
TIPP Wenn Sie das Kontrollkästchen Kopie erstellen aktivieren, wird das Arbeits-
blatt kopiert und nicht aus seiner ursprünglichen Arbeitsmappe entfernt. Ist das
Kontrollkästchen dagegen deaktiviert, nimmt Excel das Arbeitsblatt aus seiner
ursprünglichen Arbeitsmappe und verschiebt es in die neue Arbeitsmappe.
Nachdem das Arbeitsblatt in der gewünschten Arbeitsmappe eingefügt wurde,
können Sie die Reihenfolge der Arbeitsblätter ändern, damit Sie Ihre Daten in der
Arbeitsmappe leichter finden. Dazu ziehen Sie die Blattregisterkarte der Tabelle an
die gewünschte Position auf der Blattregisterleiste. Wenn Sie ein Arbeitsblatt aus der
Blattregisterleiste entfernen wollen, ohne es zu löschen, blenden Sie es aus. Klicken
Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die Blattregisterkarte und wählen Sie im
Kontextmenü den Befehl Ausblenden. Ein solches »verborgenes« Arbeitsblatt kann
jederzeit wieder sichtbar gemacht werden. Klicken Sie dazu mit der rechten Maus-
taste auf eine beliebige Blattregisterkarte und dann in dem Kontextmenü auf den
Befehl Einblenden. Wählen Sie in dem Dialogfeld Einblenden den Namen des
Arbeitsblatts, das wieder angezeigt werden soll, und klicken Sie auf OK.
Um ein Arbeitsblatt besser von den anderen unterscheiden zu können oder Gruppen
von Arbeitsblättern in einer umfangreichen Arbeitsmappe optisch hervorzuheben, ist
es sinnvoll möglich, die Farbe einer Blattregisterkarte zu ändern. Klicken Sie dazu
mit der rechten Maustaste auf die Blattregisterkarte, weisen Sie im Kontextmenü mit
der Maus auf Registerfarbe und wählen Sie die gewünschte Farbe aus.
TIPP Wenn Sie ein Arbeitsblatt in eine andere Arbeitsmappe kopieren und die alte
Arbeitsmappe das gleiche Design aufweist wie die neue, behält das Arbeitsblatt seine
Registerfarbe. Wurde für die neue Arbeitsmappe ein anderes Design definiert, wird die
Farbe des Arbeitsblatts an das neue Design angepasst. Weitere Informationen zu den
Office-Designs finden Sie in Kapitel 4, »Das Erscheinungsbild von Arbeitsmappen ändern«.
Wenn Sie entscheiden, dass Sie ein bestimmtes Arbeitsblatt nicht länger benötigen
(vielleicht haben Sie es nur angelegt, um zwischenzeitlich einige Zahlen speichern

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required