O'Reilly logo

Microsoft Excel 2010 auf einen Blick by Michael Kolberg

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

In diesem Kapitel:
167
Werte
in Diagrammen
darstellen
Q Diagrammtypen
Q Diagramme erstellen
Q Einfache Arbeiten mit Diagrammen
Q Schnellformatvorlagen
und Schnelllayouts benutzen
Q Daten im Diagramm ändern
Q Beschriftungen hinzufügen
Q Achsen anpassen
Q Diagrammtyp ändern
Q Elemente im Diagramm markieren
Q Diagrammelemente formatieren
Q Trends aufzeigen mit Sparklines
D
iagramme sagen viel mehr als Zahlen allein, da sie Informati-
onen anschaulich darstellen und so die Bedeutung der Daten
klarer machen. Und darum haben Sie mit Excel die Möglichkeit,
Ihre Daten grafi sch in Form von Diagrammen zu präsentieren.
Standardmäßig sind solche Diagramme mit den Tabellendaten
verknüpft, aus denen sie erstellt wurden, und werden immer dann
angepasst, wenn Sie Ihre Tabelle aktualisieren. Es werden also
immer die aktuellen Daten der Tabelle im Diagramm dargestellt.
Excel 2010 stellt Ihnen eine Vielzahl von Diagrammtypen zur
Verfügung, die Sie für unterschiedliche Aussagen nutzen können.
Die Wahl eines Diagrammtyps sollte sich vordringlich an der Art
der darzustellenden Aussage und nicht an ästhetischen Gesichts-
punkten orientieren.
Nach dem Erstellen eines Diagramms können Sie die neuen
Diagrammtools verwenden, um das Design, Layout und die For-
matierung Ihres Diagramms wie gewünscht anzupassen.
11
ex2010aeb_11.indd 167 24.05.2010 19:25:21 Uhr

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required