O'Reilly logo

Microsoft Excel 2010 auf einen Blick by Michael Kolberg

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Geometrische Formen
Mithilfe von geometrischen Formen können Sie eine Tabelle
beleben und auf bestimmte Stellen darin besonders hinweisen.
Die Formen werden zunächst mit Standardeinstellungen für die
Farben eingefügt. Sie können diese Farben und auch die Position
oder die Proportionen der Form nachträglich gezielt ändern.
Eine Form einfügen
1
Wählen Sie die Registerkarte Einfügen.
2
Klicken Sie in der Gruppe Illustrationen auf Formen.
3
Klicken Sie auf die gewünschte Form.
4
Klicken Sie in der Tabelle an die Stelle, an der die
Form erscheinen soll. Das Objekt wird dann in der
Standardgröße, -form und -farbe in der Tabelle ein-
gefügt. Wie bei einem eingefügten Bild können Sie
das Erscheinungsbild ändern.
O
Zum Verschieben setzen Sie den Mauszeiger in die
Form und bewegen sie mit gedrückter Maustaste.
O
Zum Ändern der Größe setzen Sie den Mauszeiger
auf einen der acht Ziehpunkte und verschieben
diesen mit gedrückter Maustaste.
O
Zum Ändern des Drehwinkels setzen Sie den Maus-
zeiger auf den Drehpunkt und verschieben ihn mit
gedrückter Maustaste.
O
Um die Proportionen der Form zu ändern, benut-
zen Sie die kleine gelbe Raute. Sie können sie mit
gedrückter Maustaste bewegen.
Sie können zum Einfügen einer Form auch die Methode
des »Aufziehens« benutzen: Klicken Sie im Katalog auf das
Symbol der gewünschten Form und ziehen Sie dann die
Form mit gedrückter Maustaste in der gewünschten Größe
im Arbeitsblatt auf.
Gewusst wie
192 Geometrische Formen
1 2
3
4
ex2010aeb_12.indd 192 24.05.2010 19:30:34 Uhr
Zusätzliche Elemente einfügen
Die Flächen einer Form mit Farbe füllen
1
Markieren Sie die Form.
2
Wählen Sie die Registerkarte Zeichentools/Format.
3
Klicken Sie in der Gruppe Formenarten auf Fülleffekt.
4
Wählen Sie eine Farbe aus.
Die standardmäßig benutzten Farben können Sie
auch durch Wahl eines anderen Designs ändern.
Solche Änderungen betreffen immer alle in der
Tabelle vorhandenen Formen.
Tipp
Wie man das Design ändert, erfahren Sie auf Seite 132 f.
Siehe auch
Ebenso können Sie die Farbe für die Umrisslinien
separat einstellen: Benutzen Sie dazu in der Gruppe
Formenarten die Schaltfl äche Formkontur.
Tipp
Effekte zuweisen
1
Markieren Sie die Form.
2
Wählen Sie die Registerkarte Zeichentools/Format.
3
Klicken Sie in der Gruppe Formenarten auf Formeffekte.
4
Wählen Sie eine Kategorie.
5
Wählen Sie einen Effekt.
Geometrische Formen 193
1
1
2
2
3
3
4
4
5
Zusätzliche Elemente einfügen
ex2010aeb_12.indd 193 24.05.2010 19:30:36 Uhr

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required