O'Reilly logo

Microsoft Excel 2010 auf einen Blick by Michael Kolberg

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

In diesem Kapitel:
203
Drucken
Q Druckaufgaben
Q Die Einstellungen für einzelne Blätter
festlegen
Q Drucktitel angeben
Q Den Umbruch gestalten
Q Die Kontrolle des Seitenlayouts
Q Kopf- und Fußzeilen einrichten
Q Weitere Optionen
A
lle Elemente einer Arbeitsmappe – also Arbeitsblätter –
können Sie natürlich ausdrucken. Oft werden Sie gleich zum
Ausdruck schreiten können, ohne weitere Einstellungen vorneh-
men zu müssen. Die Kategorie Drucken auf der Registerkarte
Datei liefert Ihnen die Möglichkeit dazu. Sie können darüber ent-
weder die gesamte Mappe oder einzelne Blätter mit Standardein-
stellungen ausdrucken.
Wenn Sie aber nur bestimmte Bereiche eines Blattes drucken
wollen oder wenn Sie verschiedene Seiteneinstellungen für die
einzelnen Blätter wünschen, müssen Sie diese vorher auf der Ebe-
ne der einzelnen Blätter festlegen. Sie können dann das Papier-
format, die Orientierung und die Seitenränder für die einzelnen
Blätter bestimmen.
Daneben sind für den Ausdruck viele zusätzliche Möglich-
keiten zur Verfeinerung verfügbar: Sie können beispielsweise den
Umbruch gezielt festlegen oder die einzelnen Blätter mit unter-
schiedlichen Kopf- und Fußzeilen versehen. Sie sollten aber auf
jeden Fall vor dem Ausdruck das zu erwartende Ergebnis kontrol-
lieren – das spart Papier.
13
ex2010aeb_13.indd 203 24.05.2010 19:32:25 Uhr

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required