O'Reilly logo

Microsoft Excel 2010 auf einen Blick by Michael Kolberg

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Den Umbruch gestalten
Wenn ein Blatt für den Ausdruck mehrere Seiten benötigt, kommt
es vor, dass eine neue Seite an einer von Ihnen nicht gewünschten
Stelle beginnt. Diesen Seitenwechsel können Sie aber steuern.
Die Umbruchvorschau können Sie verwenden, um Seitenumbrüche
schnell anzupassen. Sie können in dieser Ansicht die Position der
Seitenumbrüche ändern, indem Sie sie mit der Maus verschieben.
Den Umbruch festlegen
1
Markieren Sie das Blatt, für das Sie den Umbruch festlegen
wollen.
2
Markieren Sie die Zelle, mit der eine neue Seite beginnen
soll.
3
Wählen Sie die Registerkarte Seitenlayout.
4
Klicken Sie in der Gruppe Seite einrichten auf Umbrüche.
5
Wählen Sie Seitenumbruch einfügen. Die Stelle des
Umbruchs wird markiert.
Umbrüche lassen sich
mit gedrückter Maus-
taste verschieben.
Tipp
Den Umbruch steuern
1
Lassen Sie die Registerkarte Ansicht anzeigen.
2
Klicken Sie in der Gruppe Arbeitsmappenansichten auf
Umbruchvorschau.
3
Manuell eingefügte Seitenumbrüche werden als durchge-
hende Linien angezeigt.
4
Mit gestrichelten Linien wird angegeben, wo automatisch
ein Seitenumbruch erfolgt.
5
Durch einen Klick auf Normal kehren Sie
zur gewohnten Ansicht zurück.
210 Den Umbruch gestalten
1
2
5
4
3
3
2
1
4
5
ex2010aeb_13.indd 210 24.05.2010 19:32:59 Uhr

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required