O'Reilly logo

Microsoft Excel 2010 auf einen Blick by Michael Kolberg

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Das Dateiformat ändern
Für den Fall, dass die Personen, mit denen Sie Ihre Arbeitsmappe
gemeinsam bearbeiten wollen, nicht über die Excel-Version 2010
oder 2007 verfügen, können Sie ihnen das Dokument in einem
anderen Dateiformat zukommen lassen.
Ein anderes Format wählen
1
Öffnen Sie die Registerkarte Datei.
2
Wählen Sie Speichern und Senden.
3
Klicken Sie auf Dateityp ändern.
4
Wählen Sie einen Dateityp aus und klicken Sie
dann unterhalb der Liste auf die Schaltfl äche
Speichern unter.
5
Prüfen Sie die Einstellungen im Dialogfeld
Speichern unter.
6
Klicken Sie auf Speichern. Die Datei wird
im gewählten Format am festgelegten Ort
gespeichert.
Den Dateinamen brauchen Sie nicht zu ändern.
Windows kann anhand der verschiedenen
Dateinamenserweiterungen zwischen den
unterschiedlichen Formaten unterscheiden.
Tipp
228 Das Dateiformat ändern
1
2
3
4
6
5
ex2010aeb_14.indd 228 28.05.2010 13:10:29 Uhr
Arbeiten in Teams
Die wichtigsten Dateiformate
Excel-Arbeitsmappe (.xlsx) ist das Standardformat für Excel 2007-
und 2010-Dateien, die keine Makros oder anderen VBA-Code
enthalten.
Excel-Arbeitsmappe mit Makros (.xlsm) ist das Standardformat
von Excel 2007- und 2010-Dateien, die Makros oder anderen
VBA-Code enthalten.
Excel 97-2003-Arbeitsmappe (.xls) ist das Format für die Excel-
Versionen 97 bis 2003. Beim Speichern in diesem Format können
einige Gestaltungsdetails verloren gehen.
Excel Vorlage (.xltx) ist das Standarddateiformat für eine Excel
2007- und 2010-Vorlage. Sie kann weder Makros noch anderen
VBA-Code enthalten.
Excel Vorlage mit Makros (.xltm) ist das Format für eine Excel
2007- und 2010-Vorlage mit Makros oder anderem VBA-Code.
OpenDocument-Kalkulationstabelle (.ods) speichert in einem
Format, das in Tabellenkalkulationsanwendungen geöffnet
werden kann, die dieses Format verwenden, beispielsweise
OpenOf ce.org Calc.
Excel-Binärarbeitsmappe (.xlsb) ist das Binärdateiformat für Excel
2010 und Excel 2007 – zum schnellen Laden und Speichern
optimiert.
Text (Tabstopp-getrennt) (.txt) und CSV (Trennzeichen-getrennt)
(.csv) speichert eine Arbeitsmappe als tabulatorgetrennte Text-
datei für die Verwendung unter einem anderen Betriebssystem.
Speichert nur das aktive Blatt.
Unter der Option Als anderen Dateityp speichern nden Sie
noch weitere Formate für Ihre Excel-Datei. Stellen Sie dann
im Dialogfeld Speichern unter über das Dropdown-Listen-
feld Dateityp das Format ein.
Tipp
Beim Speichern in einem anderen Dateiformat gehen
bestimmte – für die Excel-Version 2007 und 2010 eigene –
Merkmale verloren. Es empfi ehlt sich also immer, eine
Arbeitsmappe zuerst einmal im aktuellen Excel-Format zu
speichern, um später eine Masterkopie zur Verfügung zu
haben.
Achtung
Einige Funktionen, die von früheren Excel-Versionen
nicht unterstützt werden
Q Seit Excel 2007 besteht ein Arbeitsblatt aus 16.384 Spalten und
1.048.576 Zeilen, in früheren Versionen von Excel enthält ein
Arbeitsblatt jedoch nur 256 Spalten und 65.536 Zeilen. Daten,
die sich außerhalb dieser Zeilen- und Spaltenbeschränkungen
befi nden, gehen in früheren Versionen von Excel verloren.
Q Viele Formatierungen – beispielsweise solche, die auf Designs
beruhen, aber auch bei bedingten Formatierungen – können
beim Verwenden eines anderen Formats verloren gehen.
Q Es können auch manchmal Genauigkeitsverluste bei einigen
Funktionen, bei Excel-Tabellen und bei PivotTables auftreten.
Das Dateiformat ändern 229
ex2010aeb_14.indd 229 28.05.2010 13:10:38 Uhr

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required