O'Reilly logo

Microsoft Excel 2010 auf einen Blick by Michael Kolberg

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Alternativ können Sie die in der Formel miteinander zu verknüp-
fenden Zelladressen nacheinander mit der Maus auswählen. Man
redet dann auch von der Methode des »Zeigens« . Diese Methode
hat den Vorteil, dass Sie die Adressen der Zellen nicht erst ablesen
müssen, um sie anschließend einzugeben. Der Nachteil ist, dass
Sie öfter zwischen Tastatur und Maus wechseln müssen.
Formel durch Zeigen erstellen
1
Markieren Sie die Zelle, in der die Formel erscheinen soll.
2
Geben Sie ein Gleichheitszeichen über die Tastatur ein.
3
Klicken Sie auf die erste Zelle, deren Inhalt Sie zur Berech-
nung benutzen wollen. Die gewählte Zelle wird farbig
markiert und mit einem Laufrahmen versehen. Ihre Adresse
erscheint in der Zelle und in der Bearbeitungsleiste.
4
Fügen Sie über die Tastatur den gewünschten Operator
hinzu, mit dem der Inhalt der nächsten Zelle verknüpft
werden soll – beispielsweise +,, * oder /.
5
Klicken Sie dann auf die nächste Zelle, deren Inhalt Sie
zur Berechnung verwenden wollen. Auch diese wird
farbig markiert und mit einem Laufrahmen versehen.
6
Fahren Sie auf diese Weise fort. Wenn die Formel fertig
ist, bestätigen Sie mit einer der bekannten Methoden.
Nach der Bestätigung fi nden Sie den Formelausdruck
in der Bearbeitungsleiste, solange die Zelle mit der
Formel markiert ist. Das Ergebnis der Berechnung
nden Sie – wie immer – in der Zelle selbst.
Sie können auch die farbig markierten Bezugszellen mit der Maus
an andere Stellen in der Tabelle verschieben. Beispielsweise kön-
nen Sie die Formel =B2-C3 in =B2-B3 ändern, indem Sie die far-
bige Markierung der Zelle C3 auf die Zelle B3 verschieben.
Gewusst wie
Formeln durch Zeigen mit der Maus erstellen
84 Formeln durch Zeigen mit der Maus erstellen
1
2
3
4
5
6
ex2010aeb_06.indd 84 22.05.2010 22:10:03 Uhr
Berechnungen mit Formeln
Auf Zellen in anderen Blättern verweisen
1
Markieren Sie die Zelle, in der Sie die Berechnung
durchführen möchten, und beginnen Sie den Aus-
druck mit einem Gleichheitszeichen.
2
Wechseln Sie zu dem Blatt, in dem die Zellen mit den
Daten stehen, die zur Berechnung benutzt werden
sollen.
3
Klicken Sie auf die Zelle mit den gewünschten Daten.
4
Bestätigen Sie die Eingabe. Das Ergebnis erscheint
in der Zelle.
Formeln durch Zeigen korrigieren
1
Markieren Sie die Zelle, in der die Formel steht.
2
Doppelklicken Sie auf die Zelle. Die farbigen Markie-
rungen zeigen die Bezüge an.
3
Setzen Sie den Mauszeiger auf den Rand der Bezugs-
markierung, die Sie ändern wollen.
4
Verschieben Sie die Markierung auf die gewünschte
Zelle und bestätigen Sie durch einen Klick auf die
Schaltfl äche Eingeben.
Es ist oft einfacher, wenn Sie alle Tabellenblätter, mit denen
Sie arbeiten, in separaten Fenstern anzeigen lassen.
Tipp
Wie man mehrere Tabellenblätter in separaten
Fenstern anzeigt, erfahren Sie auf Seite 76.
Siehe auch
Formeln durch Zeigen mit der Maus erstellen 85
4
2
1
3
4
1
2
3
ex2010aeb_06.indd 85 22.05.2010 22:10:05 Uhr

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required