O'Reilly logo

Microsoft Excel 2010 auf einen Blick by Michael Kolberg

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Fehler in Formeln
Bei der Eingabe von Formeln kann man Fehler machen. Sehr oft
handelt es sich dabei um die Angabe eines falschen Zellbezugs
oder die Verwendung eines falschen Operators. Excel ist so intel-
ligent, dass es die Formel in einer Zelle mit den Formeln in den
Nachbarzellen vergleicht und mitteilt, wenn sich dabei Besonder-
heiten zeigen.
Wenn statt eines Berechnungsergebnisses nach der Bestäti-
gung eine Meldung auftaucht, die mit dem Zeichen # beginnt, ist
das ein Zeichen dafür, dass mit der eingegebenen Formel etwas
nicht stimmt. Solche Meldungen tauchen beispielsweise auf, wenn
Sie versuchen, einen Wert durch 0 (null) zu dividieren, was die
Mathematik nicht zulässt.
Auf Fehlerindikatoren reagieren
1
Ein grüner Fehlerindikator taucht links oben in
der Zelle auf, wenn die Formel in dieser Zelle
von den anderen Formeln im benachbarten
Bereich abweicht.
2
Markieren Sie dann die Zelle, in der die Mel-
dung erscheint. Neben der Zelle wird eine
Optionsschaltfl äche angezeigt.
3
Klicken Sie auf den Dropdownpfeil, werden
unter dem Hinweis Ungültige Formel mehrere
Alternativen für eine mögliche Fehlerkorrektur
angezeigt. Wählen Sie die geeignete:
O
Formel ... kopieren nimmt an, dass die For-
meln in den Nachbarzellen richtig sind und
übernimmt deren Struktur für die Zelle.
O
Mit Fehler ignorieren geben Sie an, dass die
Formel so wie eingegeben richtig ist. Der
Fehlerindikator wird dann ausgeblendet.
O
Mit Optionen zur Fehlerüberprüfung lassen
Sie die Kategorie Formeln im Dialogfeld
Excel-Optionen anzeigen, in dem Sie unter
Fehlerüberprüfung diese Funktion ausschal-
ten oder eine andere Farbe für den Indikator
wählen können.
86 Fehler in Formeln
1
2
3
ex2010aeb_06.indd 86 22.05.2010 22:10:07 Uhr
Berechnungen mit Formeln
Auf Fehlermeldungen reagieren
1
Wenn ein Ausdruck angezeigt wird, der mit dem Zeichen #
beginnt, markieren Sie die Zelle.
2
Kontrollieren Sie die in der Formel verwendeten Bezüge.
3
Bei weiteren Fragen öffnen Sie die Liste zur Optionsschalt-
äche.
4
Mit Berechnungs-Schritte anzeigen öffnen Sie beispielsweise
ein Dialogfeld, in dem die Inhalte der Bezugszellen angege-
ben werden.
5
Der Fehler kann beispielsweise daran liegen, dass Sie eine
Zelle mit Text in der Berechnung verwenden.
Typische Fehlermeldungen
Fehlermeldung Beschreibung
#BEZUG! Die Formel bezieht sich auf eine unzulässige
Zelle: Sie haben beispielsweise Zellen gelöscht,
auf die sich andere Formeln beziehen.
#DIV/0! In einer Formel wurde eine Division durch null
versucht: Sie haben beispielsweise einen Bezug
auf eine leere Zelle oder auf eine Zelle mit dem
Inhalt null verwendet.
#NAME? Ein Name wird nicht erkannt, der in einer Formel
verwendet wird: Sie haben beispielsweise den
Namen falsch eingegeben.
#NULL! Sie haben beispielsweise einen falschen
Bereichsoperator oder einen falschen Bezug
verwendet.
#WERT! Der Typ eines Arguments oder Operanden ist
falsch: Sie haben beispielsweise Text an einer
Stelle der Formel eingegeben, an der eine Zahl
erforderlich ist. Oder Sie haben einem Operator
oder einer Funktion, die einen einzelnen Wert
erfordern, einen Bereich zugewiesen.
#ZAHL! Es besteht ein Problem mit einer Zahl: Sie haben
beispielsweise ein unzulässiges Argument in
einer Funktion verwendet.
Fehler in Formeln 87
1
2
3
4
5
ex2010aeb_06.indd 87 22.05.2010 22:10:10 Uhr

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required