O'Reilly logo

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Microsoft Excel: Formeln & Funktionen - Das Maxibuch, 3., aktualisierte und erweiterte Auflage

Book Description

Dieses Maxibuch bietet Ihnen alle Excel-Funktionen von Version 2007 bis 2013 mit einer ausführlichen Beschreibung und praktischen Beispielen.

Table of Contents

  1. Microsoft Excel – Formeln & Funktionen Das Maxibuch
  2. Vorwort
    1. Wer war an diesem Buch beteiligt?
    2. Wie ist dieses Buch aufgebaut?
      1. Abschnitt Teil I
      2. Abschnitt Teil II
      3. Abschnitt Teil III
      4. Anhänge
      5. Beispieldateien zum Buch
  3. I. Einstieg und Grundlagen – Nicht aller Anfang ist schwer
    1. 1. Der Einstieg in Excel 2013
      1. Szenario & Ziele
      2. Das Gesamtpaket macht’s – Look und Inhalt
      3. Nun geht’s los ... Die Neuheiten in Excel 2013
        1. ASAP – Die Schnellanalyse
          1. Arbeiten mit Sparklines
          2. Ergebnisse darstellen
        2. Daten ergänzen – oder lieber ergänzen lassen
        3. Der Tippgeber – Empfohlene Diagramme und ihre Bearbeitung
        4. Ganz schön »schnittig« – Filtern von Tabellendaten mit Datenschnitten
      4. Kompatibel oder nicht? Excel und die Dateiformate
        1. Zurück in die Zukunft: 2013 in 2003
        2. Up to date: 2003 in 2013
        3. »Alle wissen Bescheid statt ich weiß Bescheid« – Daten online zur Verfügung stellen
        4. Fazit
      5. Aus Daten werden Erkenntnisse – Arbeiten mit der PivotTable
        1. Neue Funktionen in der Kurzübersicht
          1. Tabellen verbinden
          2. Timeline
          3. Empfohlene PivotTable
        2. Szenario und Beispiel
        3. Wer mit wem – Tabellen verknüpfen, Beziehungen erstellen
        4. Auf den Punkt – Arbeiten mit der Timeline
        5. Die Frage nach dem »Wie?« – PivotTable-Empfehlungen
      6. Interaktiv und visuell – Microsoft Power View
        1. Volle Kraft voraus: Das ist Power View
        2. Neuigkeiten im Überblick
        3. Erstellen eines Power View-Blatts
        4. Fazit
    2. 2. Von der Zahl zur Formel
      1. Eingeben von Formeln
      2. Operatoren
        1. Arithmetische Operatoren
          1. Rechenreihenfolge durch Klammern bestimmen
          2. Rangfolge der arithmetischen Operatoren
        2. Vergleichsoperatoren für die Logik
        3. Der Textoperator &
        4. Bezugsoperatoren
          1. Der Bereichsoperator
            1. Mögliche Bereichsbezüge
            2. Bezüge auf ganze Spalten oder Zeilen
          2. Der Verbindungsoperator
          3. Der Schnittmengenoperator
      3. Bezüge in Formeln
        1. Relative Bezüge
        2. Absolute Bezüge
        3. Gemischte Bezüge
        4. Was ist ein Zirkelbezug?
      4. Matrixformeln
      5. Tipps & Tricks
        1. Formelansicht ein/aus
        2. Formeln in mehrere Zellen eingeben
        3. Formeln in mehrere Blätter eingeben
        4. Formelzellen schnell markieren
        5. Auf welche Zellen bezieht sich die Formel?
        6. Formeln kopieren/verschieben
          1. Markieren mit Tasten
          2. Markieren mit der Maus
          3. Formelzellen verschieben
            1. Verschieben mithilfe der Zwischenablage
            2. Verschieben mit der Maus
          4. Formelzellen kopieren
            1. Kopieren über die Zwischenablage
            2. Kopieren mit der Maus
            3. Kopieren mit der Ausfüllen-Funktion
            4. Mit der Maus ausfüllen
            5. Ausfüllen mit einem Doppelklick
        7. Formelergebnisse in Festwerte umwandeln
        8. Schnelle Umrechnung vorhandener Werte
        9. Formeln schützen
        10. Formeln verstecken
        11. Art der Formelberechnung bestimmen
        12. Formeln analysieren
          1. Die Formelüberwachung
          2. Den Daten- und Formelfluss verfolgen
            1. Der Abschnitt Formelüberwachung
            2. Fehlersuche 1
            3. Fehlersuche 2
    3. 3. Formeln und Funktionen
      1. Was kennzeichnet Tabellenfunktionen?
        1. Syntax einer Funktion
        2. Argumente als Rechendaten einer Funktion
          1. Varianten der Argumentübergabe
            1. Variante 1: Werte als Konstanten
            2. Variante 2: Werte als Zellbezüge
            3. Variante 3: Werte in einer Addition
            4. Variante 4: Werte als Bereichsbezug
          2. Ein weiteres Beispiel
      2. Eingabe einer Funktion
        1. Den Funktions-Assistenten nutzen
          1. Eine praktische Übung
          2. Die Suche nach Funktionen
          3. Vereinfachte Eingabe der Zellbezüge
          4. Excel-Hilfe zu Funktionen
          5. Verschachtelte Funktionen eingeben
        2. Bearbeitung von Formeln
      3. Tipps & Tricks
        1. Argumente anzeigen
        2. Eine komplexe Formel in allen Mappen verfügbar machen
        3. Teilberechnungen in Formeln
        4. Dokumentation von Formeln in Excel 2013
  4. II. Aufbauwissen – Excel setzt keine Grenzen
    1. 4. Funktionen im besonderen Einsatz
      1. Funktionen in Namen
        1. Aktuelle Informationen abrufen
          1. Pfad der aktuellen Mappe abrufen
          2. Dateiname der aktuellen Mappe abrufen
          3. Den aktuellen Blattnamen abrufen
        2. Zahlungsziele als »Textbausteine«
        3. Dynamische Bereichsnamen
      2. Funktionen in der bedingten Formatierung
        1. Die Wochenenden farbig hervorheben
        2. Wochenenden und Feiertage hervorheben
          1. Mit Namen arbeiten
          2. Die Funktion VERGLEICH() einsetzen
        3. Identische Werte hervorheben
          1. Wenn alle gleich sind
          2. Wenn nur einer gleich ist
          3. Wenn zwei (oder mehr) gleich sind
          4. Wo sind die Unterschiede?
        4. Listendrucklayout
        5. Top 3 hervorheben
        6. Zellen mit Leerzeichen hervorheben
        7. Hilfslinien für die Navigation in Arbeitsblättern
          1. Markierung des gewählten Betrags bzw. der Laufzeit
          2. Markierung der Ergebniszelle und der Führung dorthin
        8. Datengruppen absetzen
        9. Teilergebnisse formatieren
        10. Tipps zur bedingten Formatierung
          1. Zellen mit bedingter Formatierung finden
          2. Troubleshooting zur bedingten Formatierung
      3. Funktionen bei der Datenprüfung
        1. Zellschutz mithilfe der Datenprüfung
        2. Variable Listenbereiche
        3. Die Eingabe mit Formeln einschränken
          1. Doppelte Einträge verhindern
          2. Hinweis auf vollständige Eingabe zeigen
    2. 5. Benutzerdefinierte Funktionen
      1. Eine benutzerdefinierte Tabellenfunktion erstellen
      2. Die Funktion Kreisfläche()
      3. Die Funktion Viereckfläche()
        1. Funktionen mit mehreren Argumenten
        2. Funktionen mit optionalen Argumenten
        3. Verzweigungen mit logischen Bedingungen
      4. Die Funktion FlächeKrSeg()
        1. Optionale Argumente mit Standardwerten
      5. Die Funktion Quersumme()
        1. Programmierung von Schleifen
      6. Die Funktion Kreisfläche1()
        1. Tabellenfunktionen in benutzerdefinierten Funktionen verwenden
      7. Die Funktionen im Funktions-Assistenten
        1. Eigene Funktionen verwenden
      8. Funktionen in einem Add-In speichern
  5. III. Referenz – Alle Funktionen im Detail
    1. 6. Datums- und Zeitfunktionen
      1. Tipps & Tricks und ein wenig Theorie
      2. ARBEITSTAG()
      3. ARBEITSTAG.INTL()
      4. BRTEILJAHRE()
      5. DATEDIF()
      6. DATUM()
      7. DATWERT()
      8. EDATUM()
      9. HEUTE()
      10. ISOKALENDERWOCHE()
      11. JAHR()
      12. JETZT()
      13. KALENDERWOCHE()
      14. MINUTE()
      15. MONAT()
      16. MONATSENDE()
      17. NETTOARBEITSTAGE()
      18. NETTOARBEITSTAGE.INTL()
      19. SEKUNDE()
      20. STUNDE()
      21. TAG()
      22. TAGE()
      23. TAGE360()
      24. WOCHENTAG()
      25. ZEIT()
      26. ZEITWERT()
    2. 7. Text- und Datenfunktionen
      1. ASC()
      2. BAHTTEXT()
      3. CODE()
      4. DM()
      5. ERSETZEN() / ERSETZENB()
      6. FEST()
      7. FINDEN() / FINDENB()
      8. GLÄTTEN()
      9. GROSS()
      10. GROSS2()
      11. IDENTISCH()
      12. KLEIN()
      13. LÄNGE() / LÄNGEB()
      14. LINKS() / LINKSB()
      15. PHONETIC()
      16. RECHTS() / RECHTSB()
      17. SÄUBERN()
      18. SUCHEN() / SUCHENB()
      19. T()
      20. TEIL() / TEILB()
      21. TEXT()
      22. UNICODE()
      23. UNIZEICHEN()
      24. VERKETTEN()
      25. WECHSELN()
      26. WERT()
      27. WIEDERHOLEN()
      28. ZAHLENWERT()
      29. ZEICHEN()
    3. 8. Logische Funktionen
      1. FALSCH()
      2. NICHT()
      3. ODER()
      4. UND()
      5. WAHR()
      6. WENN()
      7. WENNFEHLER()
      8. WENNNV()
      9. XODER()
    4. 9. Nachschlage- und Verweisfunktionen
      1. ADRESSE()
      2. BEREICH.VERSCHIEBEN()
      3. BEREICHE()
      4. FORMELTEXT
      5. HYPERLINK()
      6. INDEX()
      7. INDIREKT()
      8. MTRANS()
      9. PIVOTDATENZUORDNEN()
      10. RTD()
      11. SPALTE()
      12. SPALTEN()
      13. SVERWEIS()
      14. VERGLEICH()
      15. VERWEIS()
      16. WAHL()
      17. WVERWEIS()
      18. ZEILE()
      19. ZEILEN()
    5. 10. Informationsfunktionen
      1. BLATT()
      2. BLÄTTER()
      3. FEHLER.TYP()
      4. INFO()
      5. ISTBEZUG()
      6. ISTFEHL()
      7. ISTFEHLER()
      8. ISTFORMEL()
      9. ISTGERADE()
      10. ISTKTEXT()
      11. ISTLEER()
      12. ISTLOG()
      13. ISTNV()
      14. ISTTEXT()
      15. ISTUNGERADE()
      16. ISTZAHL()
      17. N()
      18. NV()
      19. TYP()
      20. ZELLE()
    6. 11. Statistische Funktionen
      1. Darstellung der Funktionen in diesem Kapitel
      2. ACHSENABSCHNITT()
      3. ANZAHL()
      4. ANZAHL2()
      5. ANZAHLLEEREZELLEN()
      6. BESTIMMTHEITSMASS()
      7. BETA.INV() / BETAINV()
      8. BETA.VERT() / BETAVERT()
      9. BINOM.INV() / KRITBINOM()
      10. BINOM.VERT() / BINOMVERT()
      11. BINOM.VERT.BEREICH()
      12. CHIQU.INV.RE() / CHIINV()
      13. CHIQU.INV()
      14. CHIQU.TEST() / CHITEST()
      15. CHIQU.VERT.RE() / CHIVERT()
      16. CHIQU.VERT()
      17. EXPON.VERT() / EXPONVERT()
      18. F.INV.RE() / FINV()
      19. F.INV()
      20. FISHER()
      21. FISHERINV()
      22. F.TEST() / FTEST()
      23. F.VERT.RE() / FVERT()
      24. F.VERT()
      25. GAMMA
      26. GAMMA.INV() / GAMMAINV()
      27. GAMMALN()
      28. GAMMALN.GENAU()
      29. GAMMA.VERT() /GAMMVERT()
      30. GAUSS()
      31. GEOMITTEL()
      32. GESTUTZTMITTEL()
      33. G.TEST() / GTEST()
      34. HARMITTEL()
      35. HÄUFIGKEIT()
      36. HYPGEOM.VERT() / HYPGEOMVERT()
      37. KGRÖSSTE()
      38. KKLEINSTE()
      39. KONFIDENZ.NORM() / KONFIDENZ()
      40. KONFIDENZ.T()
      41. KORREL()
      42. KOVAR()
      43. KOVARIANZ.P()
      44. KOVARIANZ.S()
      45. KURT()
      46. LOGNORM.INV() / LOGINV()
      47. LOGNORM.VERT() / LOGNORMVERT()
      48. MAX()
      49. MAXA()
      50. MEDIAN()
      51. MIN()
      52. MINA()
      53. MITTELABW()
      54. MITTELWERT()
      55. MITTELWERTA()
      56. MITTELWERTWENN()
      57. MITTELWERTWENNS()
      58. MODUS.EINF() / MODALWERT()
      59. MODUS.VIELF()
      60. NEGBINOM.VERT() / NEGBINOMVERT()
      61. NORM.INV() / NORMINV()
      62. NORM.S.INV() / STANDNORMINV()
      63. NORM.S.VERT() / STANDNORMVERT()
      64. NORM.VERT() / NORMVERT()
      65. PHI()
      66. PEARSON()
      67. POISSON.VERT() / POISSON()
      68. QUANTIL()
      69. QUANTIL.EXKL()
      70. QUANTIL.INKL()
      71. QUANTILSRANG()
      72. QUARTILSRANG.EXKL()
      73. QUARTILSRANG.INKL()
      74. QUARTILE()
      75. QUARTILE.EXKL()
      76. QUARTILE.INKL()
      77. RANG()
      78. RANG.GLEICH()
      79. RANG.MITTELW()
      80. RGP()
      81. RKP()
      82. SCHÄTZER()
      83. SCHIEFE()
      84. SCHIEFE.P()
      85. STABW.S() / STABW()
      86. STABWA()
      87. STABW.N() / STABWN()
      88. STABWNA()
      89. STANDARDISIERUNG()
      90. STEIGUNG()
      91. STFEHLERYX()
      92. SUMQUADABW()
      93. T.INV.2S() / TINV()
      94. T.INV()
      95. TREND()
      96. T.TEST() / TTEST()
      97. T.VERT.2S() / TVERT()
      98. T.VERT()
      99. T.VERT.RE()
      100. VAR.S() / VARIANZ()
      101. VARIANZA()
      102. VAR.P() / VARIANZEN()
      103. VARIANZENA()
      104. VARIATION()
      105. VARIATIONEN()
      106. VARIATIONEN2()
      107. WAHRSCHBEREICH()
      108. WEIBULL.VERT() / WEIBULL()
      109. ZÄHLENWENN()
      110. ZÄHLENWENNS()
    7. 12. Datenbankfunktionen
      1. Argumente in Datenbankfunktionen
      2. Arbeiten mit Datenbanken und -sätzen
      3. Verwendung von Steuerelementen
      4. Die Datenbankfunktionen im Überblick
      5. Darstellung der Funktionen in diesem Kapitel
      6. DBANZAHL()
      7. DBANZAHL2()
      8. DBAUSZUG()
      9. DBMAX()
      10. DBMIN()
      11. DBMITTELWERT()
      12. DBPRODUKT()
      13. DBSTDABW()
      14. DBSTDABWN()
      15. DBSUMME()
      16. DBVARIANZ()
      17. DBVARIANZEN()
      18. PIVOTDATENZUORDNEN()
    8. 13. Cubefunktionen
      1. CUBEELEMENT()
      2. CUBEELEMENTEIGENSCHAFT()
      3. CUBEKPIELEMENT()
      4. CUBEMENGE()
      5. CUBEMENGENANZAHL()
      6. CUBERANGELEMENT()
      7. CUBEWERT()
    9. 14. Finanzmathematische Funktionen
      1. AMORDEGRK()
      2. AMORLINEARK()
      3. AUFGELZINS()
      4. AUFGELZINSF()
      5. AUSZAHLUNG()
      6. BW()
      7. DIA()
      8. DISAGIO()
      9. DURATION()
      10. EFFEKTIV()
      11. GDA()
      12. GDA2()
      13. IKV()
      14. ISPMT()
      15. KAPZ()
      16. KUMKAPITAL()
      17. KUMZINSZ()
      18. KURS()
      19. KURSDISAGIO()
      20. KURSFÄLLIG()
      21. LIA()
      22. MDURATION()
      23. NBW()
      24. NOMINAL()
      25. NOTIERUNGBRU()
      26. NOTIERUNGDEZ()
      27. PDURATION()
      28. QIKV()
      29. RENDITE()
      30. RENDITEDIS()
      31. RENDITEFÄLL()
      32. RMZ()
      33. TBILLÄQUIV()
      34. TBILLKURS()
      35. TBILLRENDITE()
      36. UNREGER.KURS()
      37. UNREGER.REND()
      38. UNREGLE.KURS()
      39. UNREGLE.REND()
      40. VDB()
      41. XINTZINSFUSS()
      42. XKAPITALWERT()
      43. ZINS()
      44. ZINSSATZ()
      45. ZINSTERMNZ()
      46. ZINSTERMTAGE()
      47. ZINSTERMTAGNZ()
      48. ZINSTERMTAGVA()
      49. ZINSTERMVZ()
      50. ZINSTERMZAHL()
      51. ZINSZ()
      52. ZSATZINVEST()
      53. ZW()
      54. ZW2()
      55. ZZR()
    10. 15. Mathematische und trigonometrische Funktionen
      1. Formeln für allgemeine mathematische Aufgabenstellungen
      2. Funktionen für trigonometrische Aufgabenstellungen
      3. Sonstige Funktionen
      4. ABRUNDEN()
      5. ABS()
      6. AGGREGAT()
      7. ARABISCH()
      8. ARCCOS()
      9. ARCCOSHYP()
      10. ARCCOT()
      11. ARCCOTHYP()
      12. ARCSIN()
      13. ARCSINHYP()
      14. ARCTAN()
      15. ARCTAN2()
      16. ARCTANHYP()
      17. AUFRUNDEN()
      18. BASIS()
      19. BOGENMASS()
      20. COS()
      21. COSEC()
      22. COSECHYP()
      23. COSHYP()
      24. COT()
      25. COTHYP()
      26. DEZIMAL()
      27. EXP()
      28. FAKULTÄT()
      29. GANZZAHL()
      30. GERADE()
      31. GGT()
        1. 1. Die Primfaktorenzerlegung
        2. 2. Euklidischer Algorithmus (Euklid, griechischer Mathematiker um 325 v.u.Z.)
      32. GRAD()
      33. ISO.OBERGRENZE()
      34. KGV()
      35. KOMBINATIONEN()
      36. KOMBINATIONEN2()
      37. KÜRZEN()
      38. LN()
      39. LOG()
      40. LOG10()
      41. MDET()
      42. MEINHEIT()
      43. MINV()
      44. MMULT()
      45. OBERGRENZE()
      46. OBERGRENZE.GENAU()
      47. OBERGRENZE.MATHEMATIK()
      48. PI()
      49. POLYNOMIAL()
      50. POTENZ()
      51. POTENZREIHE()
        1. Beispiel 1:
        2. Beispiel 2:
      52. PRODUKT()
      53. QUADRATESUMME()
      54. QUOTIENT()
      55. REST()
      56. RÖMISCH()
      57. RUNDEN()
      58. SEC()
      59. SECHYP()
      60. SIN()
      61. SINHYP()
      62. SUMME()
      63. SUMMENPRODUKT()
      64. SUMMEWENN()
      65. SUMMEWENNS()
      66. SUMMEX2MY2()
      67. SUMMEX2PY2()
      68. SUMMEXMY2()
      69. TAN()
      70. TANHYP()
      71. TEILERGEBNIS()
      72. UNGERADE()
      73. UNTERGRENZE()
      74. UNTERGRENZE.GENAU()
      75. UNTERGRENZE.MATHEMATIK()
      76. VORZEICHEN()
      77. VRUNDEN()
      78. WURZEL()
      79. WURZELPI()
      80. ZUFALLSBEREICH()
      81. ZUFALLSZAHL()
      82. ZWEIFAKULTÄT()
    11. 16. Konstruktionsfunktionen
      1. Umwandlungsfunktionen
        1. BININDEZ()
        2. BININHEX()
        3. BININOKT()
        4. DEZINBIN()
        5. DEZINHEX()
        6. DEZINOKT()
        7. HEXINBIN()
        8. HEXINDEZ()
        9. HEXINOKT()
        10. OKTINBIN()
        11. OKTINDEZ()
        12. OKTINHEX()
        13. UMWANDELN()
      2. Funktionen für Bitoperationen
        1. BITLVERSCHIEB()
        2. BITODER()
        3. BITUND()
        4. BITRVERSCHIEB()
        5. BITXODER()
      3. Funktionen für komplexe Zahlen
        1. IMABS()
        2. IMAGINÄRTEIL()
        3. IMAPOTENZ()
        4. IMARGUMENT()
        5. IMCOS()
        6. IMCOSHYP()
        7. IMCOSEC()
        8. IMCOSECHYP()
        9. IMCOT()
        10. IMDIV()
        11. IMEXP()
        12. IMKONJUGIERTE()
        13. IMLN()
        14. IMLOG10()
        15. IMLOG2()
        16. IMPRODUKT()
        17. IMREALTEIL()
        18. IMSEC()
        19. IMSECHYP()
        20. IMSIN()
        21. IMSINHYP()
        22. IMSUB()
        23. IMSUMME()
        24. IMTAN()
        25. IMWURZEL()
        26. KOMPLEXE()
      4. Funktionen der höheren Mathematik
        1. BESSELI()
        2. BESSELJ()
        3. BESSELK()
        4. BESSELY()
        5. GAUSSF.GENAU() bzw. GAUSSFEHLER()
        6. GAUSSFKOMPL.GENAU() bzw. GAUSSFKOMPL()
      5. Sprungfunktionen
        1. DELTA()
        2. GGANZZAHL()
    12. 17. Webfunktionen
      1. URLCODIEREN()
      2. WEBDIENST()
      3. XMLFILTERN()
      4. Was ist XML?
      5. Was sind Namespaces?
        1. Konzept der Namensräume
      6. Was ist XPath?
        1. Lokalisierungspfade
        2. Der Weg über die Achsen
  6. IV. Anhang
    1. A. Funktionslisten alphabetisch
      1. Funktionsliste Deutsch-Englisch
      2. Funktionsliste Englisch-Deutsch
    2. B. Funktionen nach Kategorie
      1. Datums- und Zeitfunktionen
      2. Text- und Datenfunktionen
      3. Logische Funktionen
      4. Nachschlage- und Verweisfunktionen
      5. Informationsfunktionen
      6. Statistische Funktionen
      7. Datenbankfunktionen
      8. Cubefunktionen
      9. Finanzmathematische Funktionen
      10. Mathematische und trigonometrische Funktionen
      11. Konstruktionsfunktionen
      12. Webfunktionen
    3. C. Die Beispieldateien zum Buch
  7. D. Beispielverzeichnis
    1. A
    2. B
    3. D
    4. E
    5. F
    6. G
    7. H
    8. I
    9. J
    10. K
    11. L
    12. M
    13. N
    14. O
    15. P
    16. R
    17. S
    18. T
    19. U
    20. V
    21. W
    22. Z
  8. Stichwortverzeichnis
  9. Impressum