O'Reilly logo

Microsoft Excel im Personalwesen, 2., aktualisierte und erweiterte Auflage by Melanie Breden, Sven Mönkediek, Egbert Jeschke, Michael Paatz

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Die Grafiken gestalten
429
Abbildung 10.23 Ein Gestaltungsvorschlag für das Altersstrukturdiagramm
Die Altersstrukturgrafik mit Excel 2007
In Excel 2007 wurde das Diagrammkonzept komplett überarbeitet und die Grafiken zudem mit
modernen Designs ausgestattet. Das Einfügen neuer Diagramme erfolgt über verschiedene Dia-
grammkategorien, die Sie auf der Registerkarte Einfügen in der Gruppe Diagramme vorfinden. Den
zuvor beschriebenen Diagrammtyp Linie ? Säule auf zwei Achsen suchen Sie in Excel 2007 jedoch ver-
gebens. Der Grund dafür ist, dass die bis Excel 2003 vordefinierte Kategorie Benutzerdefinierte Typen
(siehe Abbildung 10.20 auf Seite 427) nicht mit nach Excel 2007 umgezogen ist. In dieser Kategorie
wurden einige Kombinationsdiagramme bereitgestellt, die aus verschiedenen Diagrammtypen
bestanden. Sie müssen aber auf diese Diagramme in Excel 2007 selbstverständlich nicht verzichten.
Sie können die bisherigen, aus Excel 2003 bekannten Diagramme und eine Vielzahl weiterer Dia-
grammkombinationen selbst auf einfache Art und Weise zusammenstellen.
Um das Diagramm aus Abbildung 10.23, also eine Kombination aus Säulen- und Liniendiagramm
auf zwei Achsen in Excel 2007 zu erstellen, gehen Sie wie folgt vor:
Markieren Sie die darzustellenden Werte und deren Beschriftung im Zellbereich A6:B11. Halten
Sie
(Strg) gedrückt und markieren Sie mit der Maus zusätzlich den Bereich D6:D11.
Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen auf die Schaltfläche Säule und wählen Sie, wie in Abbil-
dung 10.24 zu sehen ist, den ersten Diagrammtyp 2D-Säule (Gruppierte Säulen).
430
Kapitel 10: Datencockpit – Kennzahlen für die Geschäftsleitung
Abbildung 10.24 In Excel 2007 ein Säulendiagramm erstellen
Als Ergebnis erhalten Sie das Diagramm aus Abbildung 10.25.
Abbildung 10.25 Ein Standardsäulendiagramm in Excel 2007
Die Grafiken gestalten
431
Im nächsten Schritt ändern Sie den Diagrammtyp der Datenreihen2 von einem Säulen- in ein Linien-
diagramm. Markieren Sie dazu zunächst das Diagramm und aktivieren Sie die nun sichtbare Regis-
terkarte Diagrammtools/Layout. Wählen Sie in der Gruppe Aktuelle Auswahl in der Dropdownliste
den Eintrag Datenreihen2, woraufhin diese im Diagramm markiert wird. Aktivieren Sie nun die
Registerkarte Diagrammtools/Entwurf und klicken Sie in der Gruppe Ty p auf den Befehl Diagrammtyp
ändern. In dem nun angezeigten Dialogfeld Diagrammtyp ändern (siehe Abbildung 10.26) wählen Sie
im linken Fensterbereich die Kategorie Linie, markieren dann das erste Liniensymbol und schließen
das Dialogfeld mit OK.
Abbildung 10.27 Ein kombiniertes »Linie ? Säule auf zwei Achsen«-Diagramm
Abbildung 10.26 Den Diagrammtyp
einer Datenreihe ändern
432
Kapitel 10: Datencockpit – Kennzahlen für die Geschäftsleitung
Um der Datenreihe 2 eine separate Größenachse zuzuordnen, markieren Sie wieder diese Datenreihe,
indem Sie entweder mit der Maus darauf klicken oder in der Dropdownliste über Diagrammtools/
Layout/ Aktuelle Auswahl den Eintrag Datenreihen2 wählen. Klicken Sie nun in der Gruppe Aktuelle
Auswahl auf die Befehlsschaltfläche Auswahl formatieren, aktivieren Sie in der Kategorie Reihenoptio-
nen die Option Sekundärachse und bestätigen Sie mit einem Klick auf Schließen. Das fertige Ergebnis
sehen Sie in Abbildung 10.27.
Die Layoutoptimierungen, die Ihnen in diesem Beispiel für ältere Excel-Versionen vorgeschlagen
wurden, werden nachfolgend noch einmal für Excel 2007 zusammengefasst:
1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die rechte Größenachse mit den Prozentzahlen und
wählen Sie im Kontextmenü den untersten Eintrag Achse formatieren. In der Kategorie Achsenop-
tionen tragen Sie für die Skalierung als Maximum den festen Wert 1 ein (siehe Abbildung 10.28).
Aktivieren Sie nun die Kategorie Zahl, setzen Sie für das Prozentsatz-Format die Anzahl der Dezi-
malstellen auf 0 und beenden Sie das Dialogfeld mit Klick auf Schließen.
2. Markieren Sie die Linien-Datenreihe im Diagramm und führen Sie einen Rechtsklick darauf aus.
Wählen Sie dann im angezeigten Kontextmenü den Eintrag Datenreihen formatieren und aktivie-
ren Sie im gleichnamigen Dialogfeld die Kategorie Markierungslinienformat. Aktivieren Sie
anschließend das Kontrollkästchen Linie glätten. Die maximale Linien-Breite von 4 Punkt stellen
Sie in der Kategorie Linienart ein und wählen eine passende Farbe in der Kategorie Linienfarbe.
Beenden Sie anschließend das Dialogfeld.
Abbildung 10.28 Die Skalierungseinstellungen
für die zweite Größenachse

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required