Exchange Server und Active Directory

Wie Exchange Server 2007 ist auch Exchange Server 2010 eng in Active Directory eingebunden. Exchange Server 2010 speichert dort nicht nur Informationen, sondern setzt auch die Routingtopologie von Active Directory ein, um zu ermitteln, wie Nachrichten innerhalb der Organisation weiterzuleiten sind. Die Weiterleitung zu und von der Organisation übernehmen die Transportserver.

Informationsspeicherung in Exchange

Exchange legt in Active Directory vier Arten von Daten ab: Schemadaten (in der Schemapartition), Konfigurationsdaten (in der Konfigurationspartition), Domänendaten (in der Domänenpartition) und Anwendungsdaten (in anwendungsbezogenen Partitionen). In Active Directory legen die Schemaregeln fest, welche ...

Get Microsoft Exchange Server 2010 -- Ratgeber für Administratoren now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.