Webserver-Lastenausgleich

Microsoft Forefront TMG 2010 unterstützt die Verteilung von eingehenden Webanfragen auf identisch konfigurierte Webserver ohne den Einsatz eines dedizierten Hardwaregeräts zum Lastenausgleich (Hardware Load Balancer) oder der Verwendung des in Windows Server integrierten Netzwerklastenausgleich (NLB).

Die Verwendung eines Hardwaregeräts zum Lastenausgleich oder des Webserver-Lastenausgleichs mit Forefront TMG 2010 haben beide Vor- und Nachteile, welche im Laufe dieses Abschnitts erläutert werden.

Einige Hardwaregeräte zum Lastenausgleich verwenden die Quell-IP-Adresse, um Webanfragen zu verteilen, aber diese Lösung kann nur in Umgebungen verwendet werden, wo sich die zu veröffentlichenden Server nicht hinter einem NAT-Gerät ...

Get Microsoft Forefront Threat Management Gateway 2010 - Das Handbuch now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.