ADO.NET Synchronization Services

Die ADO.NET Synchronization Services (alias Microsoft Synchronization Services for ADO.NET) sind eine Programmierschnittstelle zur Synchronisierung von Daten, insbesondere für Systeme, die nicht ständig, sondern nur gelegentlich miteinander verbunden sind. Client ist Microsoft SQL Server Compact. Server ist eine beliebige Datenbank oder ein Dienst.

Die ADO.NET Synchronization Services wurden mit Microsoft SQL Server Compact 3.5 eingeführt (sie sind also nicht offizieller Bestandteil des .NET Framework) und sind realisiert im Namensraum Microsoft.Synchronization.Data (Assemblys Microsoft.Synchronization.Data.dll, Microsoft.Synchronization.Data.Client.dll und Microsoft.Synchronization.Data.Server.dll).

Hinweis

Microsoft ...

Get Microsoft .NET 4.0 - Crashkurs now with the O’Reilly learning platform.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from nearly 200 publishers.