SmartArts
103
Layout einer SmartArt bearbeiten
In den vorausgegangenen Übungen dieser Lektion haben Sie mehrere Ver-
fahren zur Bearbeitung von SmartArts kennengelernt. Dabei handelte es sich
in der Regel um Funktionen, mit denen sich die optische Gestaltung einer
SmartArt verändern ließ.
In diesem Abschnitt werden wir Ihnen nun verschiedene Techniken vorstel-
len, mit denen sich das Layout einer SmartArt modifizieren lässt.
Übung 6: SmartArt-Formen hinzufügen
In dieser Übung werden Sie eine SmartArt um eine weitere Form ergänzen.
Ausgangspunkt ist folgendes Organigramm, in dem auf der untersten Ebene
eine neue Abteilung eingefügt werden soll.
1. Klicken Sie das Textfeld an, neben dem die neue Form eingefügt werden
soll. In unserem Fall wollen wir rechts neben der Vertriebsabteilung noch
ein neues Symbol für die Presseabteilung einfügen.
2. Wechseln Sie zur Registerkarte SmartArt-Tools/Entwurf und klicken Sie
in der Gruppe Grafik erstellen auf den Pfeil der Schaltfläche Form hinzu-
fügen.
Lernziel 3.4
Der Status der
Befehle hängt
vom Typ der
SmartArt ab
A
n dieser
Position soll
eine weitere
Form eingefügt
werden
Kapitel 6
104
3. Wählen Sie den Befehl Form danach hinzufügen. PowerPoint ergänzt die
SmartArt-Grafik wie gewünscht um ein neues Element.
4. Tippen Sie den gewünschten Text in die neue Form ein.
Formen aus einer SmartArt löschen
Wenn Sie ein Element aus einer SmartArt-Grafik entfernen möchten, klicken
Sie es einfach an und drücken die Taste (Entf). Achten Sie darauf, dass Sie
dabei auf den Rand der Form klicken, damit Sie auch tatsächlich die Form
markieren. Ansonsten gelangen Sie in den Textbearbeitungsmodus.
Übung 7: Layout und Typ einer SmartArt ändern
Das Layout und den Typ einer SmartArt-Grafik können Sie jederzeit ändern.
PowerPoint sorgt dann automatisch dafür, dass die vorhandenen Texte der
SmartArt in das neue Layout übernommen werden. Dies funktioniert jedoch
nur dann reibungslos, wenn die Strukturen der Layouts kompatibel sind.
1. Klicken Sie in der betreffenden SmartArt mit der rechten Maustaste auf
eine freie Stelle (also keine Form anklicken).
Lernziel 3.4
SmartArts
105
2. Rufen Sie im Kontextmenü den Befehl Layout ändern auf. PowerPoint
zeigt dann das Dialogfeld SmartArt-Grafik auswählen an.
3. Wählen Sie ein neues Layout und übernehmen Sie es mit OK.
4. Klappen Sie den Textbereich der SmartArt auf (siehe Seite 99), um zu
prüfen, ob alle Elemente in das neue Layout übernommen werden konn-
ten.
Übung 8: Richtung einer SmartArt wechseln
Vielen SmartArt-Layouts liegt eine bestimmte Richtung zugrunde. Besonders
deutlich wird dies bei Layouttypen, mit denen sich Prozesse oder Zyklen dar-
stellen lassen.
Diese „Bewegungsrichtung“ können Sie mit folgenden Schritten umkehren:
1. Klicken Sie die gewünschte SmartArt an.
2. Wechseln Sie zur Registerkarte SmartArt-Tools/Entwurf und klicken Sie
in der Gruppe Grafik erstellen auf die Schaltfläche Von rechts nach links.
Lernziel 3.4
Achtung:
Dieser Eintrag
wurde nicht
übernommen
Kapitel 6
106
PowerPoint ordnet die Formen der SmartArt dann in umgekehrter Rei-
henfolge an und passt dabei auch eventuell vorhandene Pfeile an.
Wiederholungsfragen
Was versteht man unter dem Typ einer SmartArt?
Was ist der Textbereich einer SmartArt und wie können Sie ihn anzeigen?
Welche Eigenschaften von SmartArts werden durch SmartArt-Formatvor-
lagen beeinflusst?
Kann der Text einer SmartArt individuell formatiert werden?
Wie konvertieren Sie eine Aufzählung in eine SmartArt-Grafik?
Lässt sich das Layout einer SmartArt-Grafik nachträglich ändern?
Wie können Sie eine SmartArt um weitere Formen erweitern?
Welche Wirkung hat der Befehl Von rechts nach links?
W
enn diese
Schaltfläche
„eingedrückt“
ist, wurde die
Richtung der
SmartArt
gewechselt

Get Microsoft PowerPoint 2010 - Die offizielle Schulungsunterlage (77-883) now with the O’Reilly learning platform.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from nearly 200 publishers.