O'Reilly logo

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Microsoft SQL Server Integration Services

Book Description

Microsoft SQL Server Integration Services (SSIS) wird im Bereich Business Intelligence zum Konsolidieren und Integrieren von Daten aus den unterschiedlichsten Datenquellen verwendet, um so eine konsistente Datengrundlage für Analysen und Auswertungen im Unternehmen zu liefern. Dieses Buch stellt Ihnen die Komponenten und Funktionen von SSIS vor. Alle Ablaufsteuerungselemente und Datenflusskomponenten werden detailliert beschrieben. Sie lernen die Einsatzmöglichkeiten und Konfiguration der Komponenten kennen, deren Eigenschaften und auch deren Eigenheiten – ergänzt um Praxistipps, Hinweise und Beispiele. Zusätzlich erfahren Sie, wie Sie Verbindungs-Manager, Variablen und Ausdrücke in Paketen verwenden und was dabei zu beachten ist. Ein Praxisbeispiel komplettiert die Vorstellung, es zeigt die Entwicklung eines SSIS-Projekts sowie dessen Bereitstellung und Betrieb. Hier lernen Sie auch Prüfpunkte, Paketprotokollierung und Paketkonfiguration kennen. Die Beschreibungen und Beispiele basieren auf den Versionen SSIS 2008 und SSIS 2008 R2. Mit diesem Buch steht Ihnen ein umfassendes Nachschlagewerk mit hilfreichen Informationen zur Verfügung, das Sie bei Entwicklung, Bereitstellung und Betrieb Ihrer SSIS-Projekte effizient unterstützt.

Table of Contents

  1. Microsoft SQL Server Integration Services
  2. Vorwort
    1. Einleitung
      1. Der Aufbau dieses Buchs
      2. BI or not BI – oder: Für wen ist dieses Buch gedacht?
      3. Mein Name ist Ablaufsteuerungselement
    2. Die Installation von SSIS
    3. Die Begleitdateien
    4. Support
  3. I. SQL Server Integration Services
    1. 1. SQL Server Integration Services
      1. Sinn und Zweck
        1. Import/Export von Daten
        2. Datenintegration
          1. Data Warehouse
          2. ETL – Extrahieren, Transformieren und Laden
          3. Extrahieren
          4. Transformieren
          5. Laden
        3. Workflow-Lösungen
          1. Wartungspläne
          2. Automatisieren administrativer Aufgaben
      2. Die Architektur
      3. Das Paket
        1. Die Struktur eines Pakets
        2. Die Pakethierarchie
        3. Die Komponenten von SSIS
          1. Datenfluss
          2. Verbindungs-Manager
          3. Ausdrücke
          4. Paketprotokollierung
          5. Paketkonfiguration
      4. Tools und Assistenten
        1. Tools zur Paketausführung
        2. Tools zur Entwicklung und Verwaltung von Paketen
        3. Die Assistenten von SSIS
          1. Paketaktualisierungs-Assistent
          2. Paketmigrations-Assistent
          3. Assistenten der Entwicklungsumgebung
          4. Paketinstallations-Assistent
      5. Zusammenfassung
    2. 2. Vergangenheit und Gegenwart
      1. Vergangenheit – von DTS nach SSIS
        1. Die Entwicklung von Paketen in DTS und SSIS
        2. Die Administration von Paketen in DTS und SSIS
        3. DTS in Zeiten von SSIS
      2. Gegenwart – von SSIS 2005 nach SSIS 2008 R2
        1. Neues Paketformat
        2. Verbesserter Datenfluss
        3. Neue Skriptumgebung
        4. Neue Datentypen
        5. Datenprofilerstellungs-Task
        6. ADO.NET-Komponenten
        7. Datenflusskomponente Suche
        8. Datenflusskomponente Cachetransformation
        9. Neue Debugmöglichkeiten
        10. Integration Services-Verbindungsprojekt-Assistent
        11. Verbesserter SQL Server-Import/Export-Assistent
        12. Features von SQL Server 2008
      3. Zusammenfassung
  4. II. Die Entwicklungsumgebung
    1. 3. Business Intelligence Development Studio
      1. Einführung in Business Intelligence Development Studio
        1. Die Optionen von Business Intelligence Development Studio
        2. Projekte und Projektmappen
      2. Ein SSIS-Projekt
        1. Integration Services-Verbindungsprojekt-Assistent
        2. Integration Services-Projekt
      3. Der SSIS-Designer
        1. Die Ablaufsteuerung
        2. Der Datenfluss
        3. Die Ereignishandler
        4. Der Paket-Explorer
        5. Der Verbindungs-Manager
      4. Zusammenfassung
    2. 4. Paketvariablen
      1. Paketvariablen in SSIS
        1. Die Systemvariablen
        2. Die Benutzervariablen
      2. Paketvariablen verwalten
      3. Zusammenfassung
    3. 5. Ausdrücke
      1. Ausdrücke in SSIS
        1. Ausdrücke und dynamische Eigenschaften
        2. Ausdrücke im For-Schleifencontainer
        3. Ausdrücke in Rangfolgeneinschränkungen
        4. Ausdrücke im Datenfluss
        5. Ausdrücke und Paketvariablen
      2. Syntax und Funktionen
        1. Die Funktionen der Ausdrucksprogrammierung
          1. Mathematische Funktionen
          2. Zeichenfolgenfunktionen
          3. Datums-/Uhrzeit-Funktionen
          4. NULL-Funktionen
          5. Typumwandlungen
        2. Die Operatoren der Ausdrucksprogrammierung
        3. Konstanten in der Ausdrucksprogrammierung
      3. Zusammenfassung
    4. 6. Verbindungs-Manager
      1. Die Verbindungs-Manager
      2. Primäre Verbindungen
        1. OLE DB-Verbindung
          1. Konfiguration
          2. Hinweise
        2. Flatfile-Verbindung
          1. Konfiguration
          2. Hinweise
        3. ADO.NET-Verbindung
          1. Konfiguration
          2. Hinweise
        4. Analysis Services-Verbindung
          1. Konfiguration
          2. Hinweise
        5. Dateiverbindung
          1. Konfiguration
          2. Hinweise
        6. Verbindung aus Datenquelle
          1. Konfiguration
          2. Hinweise
      3. Sekundäre Verbindungen
        1. ADO
          1. Konfiguration
          2. Hinweise
        2. CACHE
          1. Konfiguration
          2. Hinweise
        3. EXCEL
          1. Konfiguration
          2. Hinweise
        4. FTP
          1. Konfiguration
          2. Hinweise
        5. HTTP
          1. Konfiguration
          2. Hinweise
        6. MSMQ
          1. Konfiguration
          2. Hinweise
        7. MULTIFILE
          1. Konfiguration
          2. Hinweise
        8. MULTIFLATFILE
          1. Konfiguration
          2. Hinweise
        9. ODBC
          1. Konfiguration
          2. Hinweise
        10. SMOServer
        11. SMTP
          1. Konfiguration
          2. Hinweise
        12. SQLMOBILE
          1. Konfiguration
          2. Hinweise
        13. WMI
          1. Konfiguration
          2. Hinweise
        14. Weitere Verbindungs-Manager
      4. Zusammenfassung
  5. III. Die Ablaufsteuerung
    1. 7. Ablaufsteuerung
      1. Der Ablaufsteuerungs-Designer
        1. Die Eigenschaften zur Ablaufsteuerung
          1. Die Eigenschaftskategorie Ausführung
            1. DelayValidation
            2. Disable
            3. DisableEventHandlers
            4. FailPackageOnFailure
            5. FailParentOnFailure
            6. MaxConcurrentExecutables
            7. MaximumErrorCount
            8. PackagePriorityClass
          2. Die Eigenschaftskategorie Erzwungener Ausführungswert
          3. Die Eigenschaftkategorie Identifikation
            1. Name
            2. Description
            3. ID
          4. Die Eigenschaftskategorie Prüfpunkte
          5. Die Eigenschaftskategorie Sicherheit
          6. Die Eigenschaftskategorie Sonstiges
            1. Configurations
            2. ExecValueVariable
            3. Expressions
            4. ForceExecutionResult
            5. LocaleID
            6. LoggingMode
            7. SuppressConfigurationWarnings
            8. UpdateObjects
          7. Die Eigenschaftskategorie Transaktionen
          8. Die Eigenschaftskategorie Versionen
        2. Das Kontextmenü zur Ablaufsteuerung
        3. Die Rangfolgeneinschränkungen
        4. Die Ablaufsteuerungselemente
      2. Zusammenfassung
    2. 8. Die Ablaufsteuerungselemente
      1. Ein Überblick
      2. For-Schleifencontainer
        1. Konfiguration
        2. Hinweise
      3. Foreach-Schleifencontainer
        1. Foreach-Datei-Enumerator
        2. Foreach-Element-Enumerator
        3. Foreach-ADO-Enumerator
        4. Enumerator für Foreach-ADO.NET-Schemarowset
        5. Foreach-Enumerator für Daten aus Variable
        6. Foreach-NodeList-Enumerator
        7. Foreach-SMO-Enumerator
      4. Sequenzcontainer
        1. Konfiguration
        2. Hinweise
      5. ActiveX-Skripttask
        1. Konfiguration
        2. Hinweise
      6. Analysis Services-Task ‘DDL ausführen’
        1. Konfiguration
        2. Hinweise
      7. Analysis Services-Verarbeitungstask
        1. Konfiguration
        2. Inkrementell verarbeiten
        3. Einstellungen ändern
        4. Hinweise
      8. Data Mining-Abfragetask
        1. Konfiguration
        2. Hinweise
      9. Datenflusstask
      10. Datenprofilerstellungs-Task
        1. Konfiguration
          1. Anforderung für funktionales Abhängigkeitsprofil
          2. Anforderung für Kandidatenschlüsselprofil
          3. Anforderung für Profil für NULL-Verhältnis der Spalte
          4. Anforderung für Spaltenmusterprofil
          5. Anforderung für Spaltenstatistikprofil
          6. Anforderung für Verteilungsprofil für Spaltenlänge
          7. Anforderung für Verteilungsprofil für Spaltenwert
          8. Anforderung für Wertinklusionsprofil
          9. Verwendung des XML-Ergebnisses in der Ablaufsteuerung
        2. Hinweise
      11. FTP-Task
        1. Konfiguration
        2. Hinweise
      12. Masseneinfügungstask
        1. Konfiguration
        2. Hinweise
      13. Skripttask
        1. Konfiguration
        2. Scripting
        3. Hinweise
      14. Task ‘Anmeldungen übertragen’
        1. Konfiguration
        2. Hinweise
      15. Task ‘Aufträge übertragen’
        1. Konfiguration
        2. Hinweise
      16. Task ‘Dateisystem’
        1. Konfiguration
        2. Hinweise
      17. Task ‘Datenbanken übertragen’
        1. Konfiguration
        2. Hinweise
      18. Task ‘DTS 2000-Paket ausführen’
        1. Konfiguration
        2. Hinweise
      19. Task ‘Fehlermeldungen übertragen’
        1. Konfiguration
        2. Hinweise
      20. Task ‘In ‘master’ gespeicherte Prozeduren übertragen’
        1. Konfiguration
        2. Hinweise
      21. Task ‘Mail senden’
        1. Konfiguration
        2. Hinweise
      22. Task ‘Nachrichtenwarteschlange’
        1. Konfiguration
          1. Empfangen
          2. Senden
        2. Hinweise
      23. Task ‘Paket ausführen’
        1. Konfiguration
        2. Übergabe von Paketvariablen
        3. Hinweise
      24. Task ‘Prozess ausführen’
        1. Konfiguration
        2. Hinweise
      25. Task ‘SQL ausführen’
        1. Konfiguration
        2. Unterschiede
          1. Konfiguration der Parameter
          2. Syntax und Umfang der SQL-Anweisung
          3. Speichern des Ergebnisses
        3. Hinweise
      26. Task ‘SQL Server-Objekte übertragen’
        1. Konfiguration
        2. Hinweise
      27. Task ‘Webdienst’
        1. Konfiguration
        2. Hinweise
      28. Task ‘WMI-Datenleser’
        1. Konfiguration
        2. Hinweise
      29. Task ‘WMI-Ereignisüberwachung’
        1. Konfiguration
        2. Hinweise
      30. XML-Task
        1. Konfiguration
        2. Validate
        3. XSLT
        4. XPATH
        5. Merge
        6. Diff
        7. Patch
      31. Wartungsplantasks
      32. Zusammenfassung
    3. 9. Ereignishandler
      1. Ereignisse und Ereignishandler
        1. Die Ereignisse
          1. OnError und OnTaskFailed
          2. OnInformation und OnWarning
          3. OnPreExecute und OnPostExecute
          4. OnPreValidate und OnPostValidate
          5. OnProgress und OnQueryCancel
          6. OnExecStatusChanged und OnVariableValueChanged
        2. Reihenfolge der Ereignisse
          1. Die Systemvariable Propagate
          2. Asynchron oder synchron
      2. Ereignishandler im Einsatz
        1. Sammeln von Fehlermeldungen
        2. Sammeln von Fehlermeldungen – Eine Alternative
        3. Bereinigen von Fehlern
      3. Zusammenfassung
  6. IV. Der Datenfluss
    1. 10. Datenfluss
      1. Der Datenfluss
        1. Die Architektur
        2. Der Entwicklungsansatz
      2. Der Datenfluss-Designer
        1. Das Erstellen eines Datenflusses
        2. Der Erweiterte Editor
          1. Registerkarte Verbindungs-Manager
          2. Registerkarte Komponenteneigenschaften
          3. Registerkarte Eingabespalten/Spaltenzuordnungen
          4. Registerkarte Eingabe- und Ausgabeeigenschaften
          5. Die Eigenschaften IsSorted und SortKeyPosition
          6. Die Eigenschaften ID und LineageID
      3. Der Datenflusspfad
        1. Der Datenflusspfad-Editor
        2. Das Dialogfeld Eingabe-/Ausgabe-Auswahl
        3. Der Editor zum Wiederherstellen ungültiger Spaltenverweise
      4. Die Fehlerausgabe
      5. Zusammenfassung
    2. 11. Datenflussquellen
      1. Definition und Konfiguration
      2. ADO NET-Quelle
        1. Konfiguration
        2. Erweiterter Editor
        3. Hinweise
      3. OLE DB-Quelle
        1. Konfiguration
        2. Erweiterter Editor
        3. Hinweise
      4. Excel-Quelle
        1. Konfiguration
        2. Erweiterter Editor
        3. Hinweise
      5. Flatfilequelle
        1. Konfiguration
        2. Erweiterter Editor
        3. Hinweise
      6. Rohdatendatei-Quelle
        1. Konfiguration
        2. Hinweise
      7. XML-Quelle
        1. Konfiguration
        2. Hinweise
      8. Zusammenfassung
    3. 12. Datenflusstransformationen
      1. Definition und Konfiguration
      2. Abgeleitete Spalte
        1. Konfiguration
        2. Hinweise
      3. Aggregat
        1. Konfiguration
        2. Erweiterter Editor
        3. Hinweise
      4. Ausdrucksextrahierung
        1. Konfiguration
        2. Hinweise
      5. Ausdruckssuche
        1. Konfiguration
        2. Hinweise
      6. Bedingtes Teilen
        1. Konfiguration
        2. Hinweise
      7. Cachetransformation
        1. Konfiguration
        2. Hinweise
      8. Data Mining-Abfrage
        1. Konfiguration
        2. Hinweise
      9. Datenkonvertierung
        1. Konfiguration
        2. Erweiterter Editor
        3. Hinweise
      10. Fuzzysuche
        1. Die Fuzzylogik
        2. Konfiguration
        3. Erweiterter Editor
        4. Hinweise
      11. Fuzzygruppierung
        1. Konfiguration
        2. Hinweise
      12. Langsam veränderliche Dimension
        1. Konfiguration
        2. Erweiterter Editor
        3. Hinweise
      13. Multicast
        1. Konfiguration
        2. Hinweise
      14. OLE DB-Befehl
        1. Konfiguration
        2. Hinweise
      15. Pivot
        1. Konfiguration
        2. Hinweise
      16. Prozentwert-Stichprobe
        1. Konfiguration
        2. Hinweise
      17. Skriptkomponente
        1. Konfiguration
        2. Scripting
        3. Skriptkomponente als Quelle
        4. Skriptkomponente als Transformation
        5. Skriptkomponente als Ziel
      18. Sortieren
        1. Konfiguration
        2. Erweiterter Editor
        3. Hinweise
      19. Spalte exportieren
        1. Konfiguration
        2. Hinweise
      20. Spalte importieren
        1. Konfiguration
        2. Hinweise
      21. Spalte kopieren
      22. Suche
        1. Konfiguration
        2. Erweiterter Editor
      23. Überwachung
      24. UNION ALL
        1. Konfiguration
        2. Hinweise
      25. UNPIVOT
        1. Konfiguration
        2. Hinweise
      26. Zeichenzuordnung
        1. Konfiguration
        2. Hinweise
      27. Zeilenanzahl
        1. Konfiguration
        2. Hinweise
      28. Zeilenstichprobe
      29. Zusammenführen
        1. Konfiguration
        2. Hinweise
      30. Zusammenführungsjoin
        1. Konfiguration
        2. Hinweise
      31. Zusammenfassung
    4. 13. Datenflussziele
      1. Definition und Konfiguration
      2. ADO NET Destination
        1. Konfiguration
        2. Erweiterter Editor
        3. Hinweise
      3. Data Mining-Modelltraining
        1. Konfiguration
        2. Hinweise
      4. DataReader-Ziel
        1. Konfiguration
        2. Hinweise
      5. Dimensionsverarbeitung
        1. Konfiguration
        2. Hinweise
      6. Excel-Ziel
        1. Konfiguration
        2. Erweiterter Editor
        3. Hinweise
      7. Flatfileziel
        1. Konfiguration
        2. Hinweise
      8. OLE DB-Ziel
        1. Konfiguration
        2. Erweiterter Editor
        3. Hinweise
      9. Partitionsverarbeitung
        1. Konfiguration
        2. Hinweise
      10. Recordsetziel
        1. Konfiguration
        2. Hinweise
      11. Rohdatendatei-Ziel
        1. Konfiguration
        2. Hinweise
      12. SQL Server Compact-Ziel
        1. Konfiguration
        2. Hinweise
      13. SQL Server-Ziel
        1. Konfiguration
        2. Erweiterter Editor
        3. Hinweise
      14. Zusammenfassung
  7. V. Entwicklung, Bereitstellung und Betrieb
    1. 14. Pakete entwickeln
      1. Das Projekt
      2. Ein neues Integration Services-Projekt
      3. Das Füllen der Caches
      4. Die Paketausführung im Debug-Modus
      5. Der Daten-Viewer
        1. Die Konfiguration des Daten-Viewers
        2. Die Ausgabe im Daten-Viewer
      6. Der Datenfluss der Bestellungen
        1. Die Prüfung der Ansprechpartner
        2. Die Verarbeitung der Daten zum Bestellkopf
      7. Der Datenfluss der Bestellpositionen
        1. Das Zusammenführen der Bestelldaten
        2. Die Transformation und Prüfung der Bestellpositionen
        3. Das Laden der Bestellpositionen
      8. Ein Test und das Ergebnis
      9. Transaktionen im Paket
        1. Transaktionsverarbeitung mit Pakettransaktionen
          1. Die Eigenschaft TransactionOption
          2. Die Eigenschaft IsolationLevel
          3. Pakettransaktionen im Einsatz
        2. Transaktionsverarbeitung ohne Pakettransaktionen
      10. Fehlerbehandlung im Datenfluss
        1. Sammeln und Löschen von Bestellnummern
        2. Die Fehlerausgabe im Datenfluss
      11. Die Haltepunkte
      12. Die Paketprotokollierung
        1. Die Konfiguration der Paketprotokollierung
          1. Protokollierung im Windows-Ereignisprotokoll
          2. Protokollierung in einer SQL Server-Datenbank
          3. Protokollierung in einer Datei
        2. Die Ausgabe der Protokollereignisse
      13. Eine Fehleranalyse
      14. Ein Paket im Paket
      15. Zusammenfassung
    2. 15. Pakete bereitstellen
      1. Das Bereitstellen eines SSIS-Projekts
        1. SSIS-Projekt bereinigen
        2. Pakete schützen
          1. Die Paketschutzebene
          2. Digitale Signatur
        3. Prüfpunkte verwenden
          1. Überlegungen zum Einsatz von Prüfpunkten
          2. Prüfpunkte konfigurieren
          3. Prüfpunkte im Einsatz
          4. Prüfpunkte und Sequenzcontainer
          5. Prüfpunkte und Transaktionen
          6. Prüfpunkte und Ereignishandler
          7. Prüfpunkte und Schleifencontainer
        4. Paketkonfigurationen erstellen
          1. Der Paketkonfigurationsplaner
          2. Die Konfigurationstypen
          3. Der Konfigurationstyp Umgebungsvariable
          4. Der Konfigurationstyp Registrierungseintrag
          5. Der Konfigurationstyp XML-Konfigurationsdatei
          6. Der Konfigurationstyp SQL Server
        5. Bereitstellungsprogramm erstellen
      2. Die Installation eines SSIS-Projekts
        1. Der SSIS-Paketspeicher
        2. Vor der Installation
        3. Die Installation mit dem Paketinstallations-Assistenten
          1. Installation in SQL Server
          2. Installation im Dateisystem
        4. Nach der Installation
        5. Installation ohne Paketinstallations-Assistent
          1. Pakete importieren
          2. Das Befehlszeilenprogramm DTUTIL
          3. Weitere Möglichkeiten
      3. Zusammenfassung
    3. 16. Pakete betreiben
      1. Pakete ausführen
        1. Das Paketausführungsprogramm
          1. Seite Allgemein
          2. Seite Konfigurationen
          3. Seite Befehlsdateien
          4. Seite Verbindungs-Manager
          5. Seite Ausführungsoptionen
          6. Seite Berichterstellung
          7. Seite Protokollierung
          8. Seite Werte festlegen
          9. Seite Überprüfung
          10. Seite Befehlszeile
          11. Die Paketausführung
        2. SSIS-Pakete und der SQL Server-Agent
          1. Die Konfiguration eines Auftrags
          2. Die Verwendung eines Proxys
      2. Pakete verwalten
      3. Pakete überwachen
      4. Zusammenfassung
  8. A. Über den Autor
  9. Stichwortverzeichnis