6.7. Der Mechanismus von Datenänderungen

Wir wissen jetzt, wie SQL Server Daten und Indexinformationen speichert. Als Nächstes sehen wir uns an, was das Programm intern tut, wenn Daten geändert werden. Sie haben gesehen, dass gruppierte Indizes die logische Reihenfolge der Daten festlegen, dass ein Heap nichts anderes ist als eine Sammlung ungeordneter Seiten, dass nicht gruppierte Indizes Strukturen sind, die getrennt von den Daten gespeichert werden, und wie die Daten je nach Indexdefinition kopiert werden. Als Faustregel sollten Sie stets einen gruppierten Index für eine Tabelle erstellen. Das SQL Customer Advisory Team hat Mitte 2007 unter http://www.microsoft.com/technet/prodtechnol/sql/bestpractice/clusivsh.mspx ein Whitepaper mit einem ...

Get Microsoft SQL Server 2008 Internals now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.