O'Reilly logo

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Microsoft-Tools für die effiziente Systemverwaltung

Book Description

In diesem Buch finden Sie eine Informationssammlung zu Tools, Anwendungen und Befehlen, die für Administratoren von Microsoft-Netzwerken im Praxisalltag eine wertvolle Hilfe sind. Der Autor geht auf den Umgang mit den Tools ein und erklärt in der für den Praktiker notwendigen Tiefe Hintergründe für die effiziente Arbeit. Neben Software-Bordmitteln und weiteren Tools von Microsoft (z.B. den Sysinternals-Tools) wird auch auf kostenlose Anwendungen und Programme von Drittanbietern, die in Microsoft-Netzwerken sinnvoll eingesetzt werden können, eingegangen.

Table of Contents

  1. Vorwort
  2. 1. Ordner, Dateien und Datenträger
    1. Tools zur Überwachung von Berechtigungen
      1. Berechtigungen von Ordnern und der Registry überwachen – AccessChk
      2. Berechtigung mit grafischer Oberfläche auslesen – AccessEnum
    2. Datenträger überwachen und überprüfen
      1. Datenträger in der Befehlszeile auslesen – DiskExt
      2. Festplattengeschwindigkeit messen, auch für SSD-Platten
      3. Optimale Datenspeicherung – TRIM, Garbage Collection und Windows 7
      4. Festplattenaktivität überwachen – DiskMon
      5. Defekte Festplatten mit SeaTools und anderen Tools testen
      6. Große Dateien finden und Festplatte analysieren – DiskView
      7. Speicherverbrauch in der Befehlszeile anzeigen – Disk Usage
      8. Verbindungspunkte (Junction Points) erstellen – mklink.exe
    3. Dateien und Ordner optimieren
      1. Einzelne Dateien und Ordner defragmentieren – Contig
      2. Dateien per Skript ersetzen und löschen – MoveFile und PendMoves
      3. Festplattenverwaltung in der Befehlszeile – Diskpart
      4. Mit Diskpart virtuelle Festplatten erstellen und booten
      5. Cache ins Dateisystem schreiben – Sync
      6. Geöffnete Dateien in der Befehlszeile anzeigen – Openfiles
      7. Weitere Befehlszeilentools für die Datenträgerverwaltung
    4. Dateiserver-Migrationstoolkit
      1. Die Möglichkeiten des Dateiserver-Migrationstoolkits im Überblick
      2. Migration starten und erste Einstellungen vornehmen
      3. Migration durchführen
      4. Der DFS-Konsolidierungsstamm-Assistent
    5. Daten zwischen Windows 7 und Linux austauschen
      1. Linux-Partitionen in Windows lesen – Linux-Reader
      2. Linux-Partitionen als feste Laufwerke in den Windows-Explorer einbinden – Ext2IFS und Ext2Fsd
      3. Ubuntu-Linux schnell und einfach online installieren – Wubi
  3. 2. Netzwerke
    1. Netzwerküberwachung und -Fehlerbehebung
      1. Geöffnete Ports überwachen – TCPView, CurrPorts und Netstat
      2. Systeminformationen in der Eingabeaufforderung – PsInfo
      3. Einfache Netzwerkanalyse – SmartSniff
      4. Netzwerkverkehr überwachen – Microsoft Network Monitor
      5. Netzwerkverkehr analysieren – Wireshark
      6. Geschwindigkeit der Netzwerkverbindung anzeigen – NetSpeedMonitor
      7. WLANs überwachen und Bericht in der Eingabeaufforderung anzeigen – WirelessNetConsole
      8. Verfügbare WLANs und Daten anzeigen – WirelessNetView und inSSIDer
      9. Mehrere Ping-Anfragen dauerhaft durchführen und überwachen
      10. Kostenlose Inventarisierung – LOGINventory
      11. Echtzeitüberwachung der Ereignisprotokolle – EventSentry
      12. Informationen über Rechner im Netzwerk sammeln – AdvancedRemoteInfo
      13. Die Netzwerkübersicht – The Dude
      14. Ausführliche Informationen zu Netzwerkkarten anzeigen – AdapterWatch
      15. Über das Netzwerk geöffnete Dateien anzeigen – PsFile
      16. Ressourcen im Netzwerk anzeigen – ShareEnum und NetResView
      17. MAC-Adressen im Netzwerk mit Freeware und Bordmitteln auslesen
      18. Nslookup zur Fehlerdiagnose einsetzen
        1. Diagnose der Namensauflösung über DNS mit Nslookup an einem Beispiel für fortgeschrittene Benutzer
        2. Nslookup zur Auflösung von Internetdomänen verwenden
        3. Mit Nslookup SRV-Records oder MX-Records anzeigen
      19. Informationen über Server im Internet abrufen – Whois
    2. Netzwerktools zum Steuern von Computern
      1. Remoteverwaltung über das Internet, auch mit Smartphones – TeamViewer & Co.
      2. Automatisierung in Netzwerken – AutoIt
      3. Herunterfahren über das Netzwerk – Shutdown und PsShutdown
      4. Programme über das Netzwerk starten – PsExec
      5. Benutzerprofile löschen – Delprof2
      6. Ereignisanzeigen sammeln – PsLoglist
      7. Kennwörter im Netzwerk über Befehlszeile ändern – PsPasswd
      8. Wichtige Optionen von Ipconfig – Browserverlauf auch nach dem Löschen noch anzeigen
      9. Windows 7 als WLAN-Access-Point betreiben – Ad-hoc-Modus und Virtual WiFi
        1. Ad-hoc-Netzwerk aufbauen
        2. Virtual WiFi aufbauen
      10. DHCP über die Befehlszeile verwalten – Netsh
  4. 3. Active Directory
    1. Active Directory überwachen und testen
      1. AdExplorer (Active Directory Explorer)
      2. AdInsight (Insight for Active Directory)
        1. LDAP-Lesezugriffe mit der Leistungsüberwachung messen
        2. LDAP-Zugriff auf Domänencontrollern überwachen
        3. Performance Analysis of Logs (PAL) Tool
      3. Probleme bei der Replikation durch fehlerhafte DNS-Konfiguration anzeigen – DNSLint
      4. SecurityID von Domänencomputern anzeigen – PsGetSid
      5. Domänencontrollerdiagnose verwenden – Dcdiag
      6. Active Directory-Replikation anzeigen – Repadmin
      7. Domänencontrollerliste überprüfen – Nltest
      8. MAC-Filterung für DHCP in Windows Server 2008 R2 nutzen
      9. Anmeldungen in der Domäne überwachen – LogonSessions
      10. DHCP-Datenbank verwalten und optimieren – Jetpack
    2. Gruppenrichtlinien im Unternehmenseinsatz und Profinetzwerken testen
      1. Das Group Policy Health-Cmdlet
      2. HTML-Bericht erstellen – Gpresult
      3. GPOs aktualisieren – Specops Gpupdate
      4. ADM-Vorlagen erstellen und migrieren – ADMX Migrator
    3. PowerShell und Wiederherstellung
      1. Free PowerShell Commands for Active Directory
      2. Objekte aus Active Directory wiederherstellen – AdRestore
      3. Gelöschte Objekte wiederherstellen – Object Restore For Active Directory
    4. Active Directory-Datenbank in der Eingabeaufforderung bearbeiten, testen und reparieren – Ntdsutil
      1. Betriebsmaster verwalten und verteilen
      2. Active Directory-Datenbank reparieren
      3. Domänencontroller mit Installationsmedium installieren
      4. Kennwort für den Wiederherstellungsmodus in Active Directory zurücksetzen
      5. Metadaten von Active Directory bereinigen
      6. Active Directory-Datenbank verschieben
      7. Active Directory-Datenbank offline defragmentieren
      8. Momentaufnahmen der Active Directory-Datenbank erstellen
    5. Das NTP-Protokoll und Befehle zur Zeitsynchronisierung
    6. Migration mit dem Active Directory Migration Tool (ADMT) 3.0 und 3.2
      1. Vorbereitungen für das ADMT 3.2
        1. Namensauflösung zwischen den Domänen sicherstellen
        2. Vertrauensstellungen zwischen beteiligten Domänen einrichten
      2. Installation und Einführung in ADMT
      3. Migration von Benutzerkonten mit ADMT
      4. ADMT ohne Vertrauensstellungen einsetzen
    7. Fotos in den Kontakten hinterlegen – AD Photo Edit
  5. 4. Remotedesktop, Exchange, SharePoint & Co.
    1. Tools für Remotedesktopserver
      1. Remotedesktopverbindungen effizient verwalten – Royal TS
      2. Remote Desktop Load Simulation Tools
      3. Anmeldungen aktivieren oder deaktivieren – Change Logon
      4. Prozessinformationen auf Remotedesktopservern abrufen – Query
      5. Terminalsitzungen zurücksetzen – Reset
      6. Terminalsitzungen ab- und anmelden – TSCON und TSDISCON
        1. TSCON
        2. TSDISCON
      7. Prozesse auf Remotedesktopservern beenden – TSKILL
    2. Tools für Exchange
      1. Exchange-Datenbanken reparieren – Eseutil
      2. Unbekannte E-Mails mit Exchange Server 2007 an öffentliche Ordner oder einzelne E-Mail-Adresse umleiten – CatchAllAgent
        1. Schüsse ins Blaue verhindern – Empfängerfilterung konfigurieren
        2. CatchAllAgent installieren
      3. Microsoft Exchange Server SMTP-Diagnose-Tool
      4. Exchange Pre-Deployment Analyzer und Exchange Deployment Assistant
        1. Organisation mit dem Exchange Pre-Deployment Analyzer testen
        2. Migration planen mit dem Exchange Deployment Assistant
      5. Exchange Remote Connectivity Analyzer
      6. Dateien aus Exchange-Datenbanken in .pst-Dateien exportieren
        1. Postfächer in Exchange Server 2007 exportieren
        2. Berechtigung für den Export in Exchange Server 2010 erteilen
        3. Exchange Mailbox Merge Wizard (ExMerge)
      7. Jetstress für Exchange Server 2010
    3. Tools für SharePoint
      1. Pre-Upgrade-Checker, WssAnalyzeFeature und Co.
      2. SharePoint Designer 2010
      3. Daten über Dateifreigaben zu SharePoint übernehmen – FciSharePointUpload.ps1
      4. SharePoint Manager 2010
      5. Lasttests und Server-Hardening – SharePoint 2010 Administration Toolkit
    4. Windows Server Solutions Best Practices Analyzer 1.0
    5. Zusatztools für das Forefront Threat Management Gateway 2010
      1. Microsoft Forefront Threat Management Gateway (TMG) 2010 Tools & Software Development Kit
      2. Microsoft Forefront Threat Management Gateway Best Practices Analyzer Tool
  6. 5. Sicherheit
    1. Sicherheit testen
      1. Sicherheit von Windows-Firewalls testen
      2. Autostartprogramm entdecken und entfernen – Autoruns
      3. Lokale Anmeldungen überwachen – PsLoggedOn
      4. Sigcheck
      5. Suchen nach Schädlingen – Stream
      6. Microsoft Attack Surface Analyzer
      7. Microsoft Baseline Security Analyzer 2.2
      8. WSUS-Tools
      9. Kostenlose Kaspersky Rettungs-CD 10.0 über USB-Stick verwenden
      10. Scannen mit BitDefender Live-CD
      11. F-Secure Live-CD
      12. Systemrettung über CD oder USB-Stick mit SystemRescueCD
      13. Ultimate Boot CD
      14. Linux mit OpenSource-Tools auf USB-Stick bereitstellen oder über DVD booten
      15. Live-CD für Einsteiger – Linux Mint
      16. Microsoft Live CD – Standalone System Sweeper
      17. Spyware-Reinigung ohne Installation – Dr.Web CureIt!
      18. Rootkits erkennen – Rootkit Revealer
    2. Sicherheit erhöhen
      1. Microsoft Safety Scanner zur Virenentfernung nutzen
      2. Server absichern – Security Configuration Wizard
        1. Sicherheitskonfigurations-Assistent-Manifest für SharePoint Server 2010
        2. Erstellen einer Sicherheitsrichtlinie für SharePoint Server 2010
      3. Virenupdate von Microsoft Security Essentials per Aufgabe oder Skript
      4. Tool für selbstsigniertes Zertifikat für Testumgebungen installieren und Zertifikat ausstellen
      5. Sandboxie als Alternative zu virtuellen Computern
    3. Kennwörter und Produktschlüssel auslesen
      1. Lokale Kennwörter zurücksetzen mit Live-Linux
      2. Dateien und Internetseiten online auf Viren durchsuchen
      3. Produktschlüssel auslesen und weiter verwenden
      4. Kennwörter von Windows Live, ICQ, Trillian & Co. auslesen
      5. Kennwörter im Netzwerk auslesen – SniffPass
      6. Automatische Anmeldung mit Autologon
    4. Sicherer Umgang mit Dateien und Ordnern
      1. Daten endgültig und sicher löschen – Cipher und Secure Eraser
      2. SDelete
      3. Dateien mit Restoration wiederherstellen
      4. Dateien mit PhotoRec wiederherstellen
  7. 6. Optimierung und Datensicherung
    1. Computer reparieren oder wiederherstellen
      1. Windows-Abstürze analysieren und beheben
      2. Informationen zu Bluescreens abrufen – BlueScreenView
      3. Dateien und Ordner replizieren – Robocopy
        1. Befehlszeilenreferenz von Robocopy
      4. Probleme bei Service Pack-Installation beheben – System Update Readiness Tool
      5. AU Check-Tool und Windows Update Restore
      6. Probleme mit .NET Framework beheben
      7. Windows-Firewall online reparieren
      8. Fehler in Windows dokumentieren – Problemaufzeichnung
      9. Fehlerbehebung mit Protokolldateien – ULSViewer
      10. Tools zur Verwaltung der Registry
        1. Registry in der Eingabeaufforderung und in Skripts bearbeiten – Reg
        2. Berechtigungen der Registry in Skripts setzen – Regini
        3. DLLs in der Registry anmelden – Regsvr32
    2. Eigene Rettungs-CD als Basis von Windows 7 erstellen
      1. Windows Preinstallation Environment (Windows PE)
      2. Erstellen einer eigenen Windows PE-CD
      3. Windows PE über einen USB-Stick starten
      4. USB-Stick erweitern und Treiber hinzufügen
    3. Prozesse und Dienste überwachen
      1. Dateisystem, Registry und Prozesse überwachen – Sysinternals Process Monitor
      2. Laufende Prozesse analysieren – Process Explorer
      3. Geladene DLL-Dateien anzeigen – ListDLLs
      4. Systemtreiber anzeigen – LoadOrder
      5. Absturzanalysen für Prozesse erstellen – ProcDump
      6. Debuginformationen von Anwendungen und Treibern auslesen – DebugView und LiveKd
      7. Prozesse anzeigen und killen – PsList und PsKill
      8. Systemdienste im Griff – PsService
      9. Daten des Task-Mangers in Excel einlesen – TaskManager.xls
      10. Wichtige Informationen immer im Blick – BgInfo
        1. Informationen zum Computer auf dem Desktop anzeigen
        2. BgInfo als Inventur- und Überwachungstool verwenden
      11. Systeminformationen in der Eingabeaufforderung anzeigen – PsInfo
      12. Karte des Arbeitsspeichers anzeigen – RAMMap und VMMap
      13. Informationen zu CPU-Kernen anzeigen – Coreinfo
      14. Multiboot-USB-Stick mit Freeware erstellen – SARDU
      15. Schweizer Taschenmesser – System Nucleus
      16. Mit Freeware den Systemstart beschleunigen – Soluto
      17. Anschlüsse im Griff – Portmon für Windows
      18. Akkuzustand in der Superbar anzeigen – SuperbarMonitor.Battery
      19. CPU-, RAM- und Festplattenauslastung mit Aero in der Taskleiste anzeigen – Taskbar Meters
    4. Leistungsmessung für Profis: Windows Performance Toolkit und Windows System State Analyzer
      1. Windows Performance Toolkit und .NET Framework 4 installieren
      2. Xperf, Xperfview und Xbootmgr
      3. Erweiterte Analysen mit Xperf durchführen
      4. Windows System State Analyzer
    5. Treiber und Software aktualisieren
      1. Windows- und Office-Updates offline verfügbar machen
      2. Secunia Personal Software Inspector (PSI)
      3. Treiber kostenlos aktualisieren mit DriverEasy
      4. Treiber halbautomatisiert aktualisieren – SlimDrivers
      5. Veraltete Treiber mit DriverScanner 2011 anzeigen
      6. Treiber anzeigen, sichern und aktualisieren – DriverView und DoubleDriver
  8. 7. Hyper-V und Virtualisierung
    1. Hyper-V-Sicherung durch PowerShell-Export
    2. Hyper-V-Manager auf Windows 7 installieren
      1. Remoteserver-Verwaltungstools installieren
      2. Benutzerkonto, Firewalleinstellungen und Namensauflösung konfigurieren
      3. Komponentendienste bearbeiten
      4. WMI-Steuerung konfigurieren
      5. Hyper-V-Rechte im Autorisierungs-Manager setzen
      6. Clientcomputer für den Remotezugriff auf Hyper-V konfigurieren
    3. Tools zur besseren Hyper-V-Verwaltung
      1. Offline Virtual Machine Servicing Tool (OVSMT) 3.0
      2. Hyper-V-Testtools
      3. Hyper-V-Minianwendung für Windows 7
      4. Hyper-V Manager und VHDCopy
      5. Leistungsmessung für Hyper-V – HyperV_Mon
      6. Microsoft Assessment and Planning (MAP) Toolkit for Hyper-V
      7. StarWind V2V Converter
      8. Citrix Essentials for Hyper-V Express Edition
      9. Hyper-V Network Command Line Tool für Core-Server
      10. Physische Festplatten in VHDs exportieren – Disk2vhd
      11. Virtuelle Server aktivieren – Key Management Service (KMS)
    4. Zusatztools für Webentwickler von Windows Azure-Anwendungen
    5. Windows Virtual PC – Virtuelle Maschinen erstellen
      1. Erste Schritte mit Virtual PC
      2. Windows 7 SP1-DVD testen – virtuellen Computer erstellen
      3. Windows XP Mode installieren, verteilen und einsetzen
  9. 8. Sonstige Tools für Administratoren
    1. Tools für die Verwaltung von Servern und Computern
      1. Eine weitere grafische Oberfläche für die Windows PowerShell – PowerGUI
      2. Core Configurator und Sconfig
      3. Wichtige Systemprogramme direkt starten
      4. Gesperrte Dateien mit Zusatztool freigeben – LockHunter
      5. Systemkomponenten identifizieren – CPU-Z
      6. Informationen zur Hardware abrufen – HWInfo Portable
      7. Automatisch E-Mail-Benachrichtigung beim PC-Start versenden
      8. Historie der angeschlossenen USB-Sticks anzeigen – USBDeview
      9. Installation professionell verhindern – Blockierungstoolkit für Windows Service Packs
      10. Internet Explorer 9 automatisiert installieren
      11. Favoriten zwischen IE und Google Chrome, Safari oder Firefox synchronisieren – Windows Live Mesh und Xmarks
      12. Internet Explorer 9 – Installation verhindern mit dem Toolkit to Disable Automatic Delivery of Internet Explorer 9
      13. Entwicklungstools im Internet Explorer aufrufen oder Fiddler verwenden
      14. Aus .iso-Dateien Installations-DVD brennen – Windows 7 USB/DVD Download Tool
      15. Kontextmenü von Dateien anpassen – ShellMenuView
      16. Einträge des Menüs Neu im Kontextmenü des Desktops bearbeiten im Kontextmenü des Desktops bearbeiten
      17. Kompatibilität von Anwendungen testen – Application Compatibility Toolkit 5.6
    2. Windows 7-Setup-DVD mit integriertem SP1 erstellen
      1. Integration von SP1 vorbereiten – WIM Integrator und Windows Automated Installation Kit
      2. Integration von SP1 in Installationsdateien von Windows 7 durchführen
    3. Microsoft Deployment Toolkit 2010 und Windows Automated Installation Kit
      1. Microsoft Deployment Toolkit 2010 einsetzen
      2. Antwortdatei zur automatisierten Installation von Windows 7 erstellen – Windows Automated Installation Kit
    4. Internet Explorer Administration Kit (IEAK)
      1. Installationspaket erstellen – Assistent zum Anpassen von Internet Explorer 9
      2. IEAK 9-Profil-Manager
    5. Webentwicklung einfach und kostenlos – Microsoft WebMatrix
      1. Internetinformationsdienste 7.5 Express und Webplattform-Installer 3.0
      2. Sites, Dateien, Datenbanken und Berichte
      3. Seiten veröffentlichen
    6. Tools für Microsoft Office
      1. Office 2010 mit Service Pack 1 automatisiert installieren
        1. Microsoft Office-Anpassungstool
        2. Office 2010 in MDT 2010 integrieren
        3. Setupoptionen von Office 2010
        4. Patches und Service Packs in den Installationsordner integrieren
      2. AutoVervollständigen-Liste übernehmen (.nk2)
      3. Nirsoft NK2View und NK2Edit
      4. Windows Mobile Gerätecenter 6 & Co.
      5. Datendateien mit Freeware-Tool von Microsoft sichern – PFbackup
      6. Outlook-Datensicherung mit Freeware
      7. Spamschutz für Outlook – Spamihilator
      8. Datendateien reparieren – Scanpst
      9. OpenSource-Tool für die Konvertierung – OpenXML/ODF Translator
      10. Netzwerk für zu konvertierende Dokumente analysieren
      11. Konvertierungstools nutzen – Zamzar, Freefileconvert & Co.
      12. Excel-Jahresplaner 2011, 2012 und 2013
      13. Formeln besser bearbeiten – Formeleditor2.XLA
      14. Excel 2010 Add-in: Calendar Analytics Tool und PowerPivot
      15. Excel-Währungsrechner
      16. Windows Azure Marketplace DataMarket Add-in for Excel
  10. 9. Microsoft Desktop Optimization Pack 2010/2011
    1. Microsoft Enterprise Desktop Virtualization (MED-V)
      1. Grundlagen zu MED-V – Enterprise-Desktop vs. Windows XP Mode
      2. MED-V installieren und testen
      3. Einstellungen für die Verbindung auf dem MED-V-Server
      4. Virtuellen Computer für MED-V erstellen
    2. Microsoft System Center Desktop Error Monitoring
    3. Microsoft Diagnostic and Recovery Toolset
      1. Bluescreens verstehen – Assistent für die Absturzanalyse
      2. Rettungs-CD für Windows Server 2008 erstellen
      3. Rettungs-CD mit ERD-Commander verwenden
    4. Advanced Group Policy Management
      1. Change-Mangement und Offlinebearbeitung von Gruppenrichtlinien
      2. AGPM installieren und testen
      3. Gruppenrichtlinien überprüfen und Fehler beheben
        1. Gruppenrichtlinien in Windows Server 2008 R2 und Windows 7
    5. Inventarisierung und Fehleranalyse – Asset Inventory Service
    6. Microsoft Desktop Optimization Package (MDOP) 2011 R2
      1. Microsoft BitLocker Administration and Monitoring (MBAM)
      2. Diagnostic and Recovery Toolset (DaRT) 7.0
      3. Microsoft Enterprise Desktop-Virtualization (MED-V) 2.0
      4. Application Virtualization (APP-V) 4.6 SP1
  11. A. Der Autor
    1. Thomas Joos
  12. Stichwortverzeichnis
  13. Copyright