Kapitel 8. Ablaufsteuerung

In diesem Kapitel:

C#-Anwendungen bestehen letztlich aus Klassendefinitionen. In den Klassen sind Methoden definiert und in diesen stehen schließlich die eigentlichen Anweisungen, die bei Aufruf der Anwendung ausgeführt werden.

Grundsätzlich werden die Anweisungen einer Methode nacheinander, von oben nach unten abgearbeitet. Diese Verfahrensweise kommt der Forderung nach deterministischer Vorhersage der Programmausführung entgegen, lässt der Anwendung aber keinen Spielraum für eigene Intelligenz. Bereits in den Vierzigerjahren postulierte der Mathematiker John von Neumann daher, dass es möglich sein sollte, die Programmausführung jederzeit zu unterbrechen und an einer anderen ...

Get Microsoft Visual C# 2010 - Das Entwicklerbuch now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.