O'Reilly logo

Microsoft Windows 7 - Die technische Referenz by Jerry Honeycutt, Tony Northrup, Mitch Tulloch

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Herunterladbare Tools 355
Bei Bedarf kann ein Administrator auf seinem Verwaltungscomputer mit dem Programm Remote-
desktopverbindung (Mstsc.exe) mit jedem Windows 7-Computer, auf dem Remotedesktop aktiviert
ist, eine Remoteverbindung herstellen und Wartungsarbeiten durchführen oder Fehler beheben. Sobald
die Verbindung besteht und der Administrator auf dem Remotecomputer in einer Remotedesktopsit-
zung arbeiten kann, kann er Informationen über den Computer abrufen, die Konfiguration des Com-
puters nach Bedarf ändern und den Computer mit den integrierten Anwendungen verwalten, die lokal
auf dem Computer installiert sind. Dazu gehören zum Beispiel:
Task-Manager Ermöglicht die Anzeige von Anwendungen, Prozessen und Diensten, die auf dem
Computer ausgeführt werden, die Beendung von nicht mehr reagierenden Programmen und die
Überwachung der Computerleistung. In Kapitel 21, »Pflegen der Desktopcomputer«, erhalten Sie
weitere Informationen über den Task-Manager.
Ressourcenmonitor Ermöglicht die detaillierte Anzeige von Informationen über die Leistung der
CPU, des Speichers, der Laufwerke und des Netzwerks auf Prozessbasis. Weitere Informationen
über
den
Ressourcenmonitor
erhalten
Sie
in
Kapitel
30,
»Problembehandlung
für
Hardware,
Treiber
und Laufwerke«.
Ereignisanzeige Ermöglicht
das
Lesen
und
die
Ver wa ltun g
der
Ereignisprotokolle,
um
den
Zustand
des Computers zu überprüfen und bei Bedarf Probleme zu beseitigen. In Kapitel 21 erhalten Sie
weitere Informationen über die Verwendung der Ereignisanzeige.
Dienste-Konsole Ermöglicht die Anzeige und Änderung von Einstellungen für die Dienste, die
auf dem Computer ausgeführt werden. In Kapitel 17 erhalten Sie weitere Informationen über die
Verwaltung der Dienste.
Wartungscenter Ermöglicht die Überprüfung des Computers auf Spyware, die Konfiguration der
Sicherheitseinstellungen, die Anzeige des Zuverlässigkeitsverlaufs, die Behandlung bestimmter
Probleme, die Wiederherstellung des Computers und die Durchführung anderer Wartungsarbeiten.
Informationen über das Wartungscenter erhalten Sie in Kapitel 1, »Überblick über die Verbesse-
rungen in Windows 7«.
Zu den weiteren Tools, die einem Administrator in einer Remotedesktopsitzung von Nutzen sein
können, gehören die Windows-Eingabeaufforderung (Cmd.exe) und die Windows PowerShell-Ein-
gabeaufforderung (PowerShell.exe). Stattdessen können Sie Windows-Befehle auch mit WinRM/
WinRS auf einem Remotecomputer ausführen oder den Remotecomputer mit Windows PowerShell
2.0 steuern.
Herunterladbare Tools
Bereits zu der Zeit, als dieses Buch geschrieben wurde, bot das Microsoft Download Center (http://
www.microsoft.com/downloads/) mehrere kostenlose Tools an, mit denen sich Windows 7-Computer
verwalten lassen. Im Lauf der Zeit werden wahrscheinlich weitere Tools verfügbar. Die folgenden
Abschnitte beschreiben einige nützliche Tools für Administratoren.
Microsoft Network Monitor
Der Microsoft Network Monitor ist ein Netzwerkprotokollanalysator, mit dem Sie den Netzwerk-
datenverkehr aufzeichnen, anzeigen und analysieren können. Die Version 3.3 des Netzwerkmonitors
ist in 32-Bit- und 64-Bit-Versionen unter http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?display
lang=en&FamilyID=983b941d-06cb-4658-b7f6-3088333d062f erhältlich. Der Network Monitor-
Blog unter http://blogs.technet.com/netmon/ ist eine gute Informationsquelle für die Verwendung
dieses Tools.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required